Abo
  • Services:

Yahoo veröffentlicht AJAX-Bibliothek als Open Source

User Interface Library und Design Pattern Library veröffentlicht

Yahoo hat seine JavaScript-Bilbiothek für webbasierte Benutzer-Schnittstellen als Open Source veröffentlicht. Mit den Komponenten "Yahoo User Interface Library" sollen sich Webapplikationen im Desktop-Stil samt ereignisgesteuerter Interaktion entwickeln lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man habe versucht, vor allem eine schlanke und modulare Bibliothek zu schaffen, um die Größe der entsprechenden Webseiten möglichst klein zu halten. Yahoo selbst nutzt die Bibliothek seit rund sechs Monaten für verschiedene Webapplikationen, z.B. für Yahoos personalisierbares News-Portal.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. CSP GmbH und Co. KG, Großköllnbach

Die Bibliothek selbst stellt Yahoo unter einer BSD-Lizenz zur Verfügung. Damit kann sie von jedem mit minimalen Auflagen eingesetzt werden. Zu der Bibliothek haben mehr als 100 Webentwickler bei Yahoo beigetragen und jedes einzelne Utility und Widget wurde bereits von Millionen Nutzern und ihren Browsern getestet, schwärmt Yahoo.

Auf Browser-Seite werden alle von Yahoo als A-Grade bezeichneten Browser unterstützt. Details zum Graded Browser Support verrät Yahoo in seinem Developer Network, weitere Details zur Yahoo User Interface Library im dazugehörigen YUI-Blog.

Mit dem Schritt, die Bibliothek als Open Source zur Verfügung zu stellen, erhofft sich Yahoo zum einen weitere Verbesserungen, will aber zugleich moderne Webtechnologien weiter voranbringen. Dazu hat Yahoo neben der YUI-Bibliothek auch so genannte Design-Pattern unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht. Diese sollen optimale Lösungen für oft auftretende Probleme liefern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

JanD 23. Feb 2006

Es gibt inzwischen einen nahezu unüberschaubaren Berg an Ajax Frameworks. Auf http://www...

Halsab Schneider 16. Feb 2006

Lol! kennst du z.B. directbox? da kriegst du wenigstens was geboten für's Geld (und sogar...

Paulix 15. Feb 2006

Ok, ich auch nicht, aber dennoch mal die Frage: Nenne mir mal wirklich barrierefreie...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /