Abo
  • Services:

Opera bei der Browser-Entwicklung über die Schulter schauen

Wöchentliche Vorabversionen von Opera 9 geplant

Der norwegische Browser-Produzent Opera wird künftig im Wochenrhythmus Zwischenversionen des Desktop-Browsers veröffentlichen und gibt interessierten Opera-Nutzern somit die Möglichkeit, die Entwicklungen an dem neuen Opera 9 verfolgen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 9
Opera 9
Über die Blog-Seite des Opera Desktop Teams wird es nun jede Woche eine Vorabversion des kommenden Opera 9 zum Ausprobieren geben. Die dort bereitgestellten Programmarchive sind allerdings nicht für den Produktiveinsatz geeignet und sollten nur als separate Installation verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin für Finanzen Referat 33 - Personalentwicklung, Bremen
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Opera 9
Opera 9
Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass in diesen Snapshot-Builds deutlich mehr Fehler stecken können als in offiziellen Alpha- oder Beta-Versionen. Der Einsatz der wöchentlichen Snapshot-Builds kann also zu Datenverlusten oder auch zum Absturz des Betriebssystems führen. Mit diesen Zwischenversionen erhalten Opera-Fans aber nun einen tieferen Einblick in die Arbeit an Opera als bisher.

Vor rund einer Woche wurde eine zweite Alpha-Version von Opera 9 veröffentlicht, in der seit der ersten Opera-9-Alpha zahlreiche Neuerungen hinzugekommen sind. Das nun veröffentlichte erste Snapshot-Build von Opera 9 bringt hingegen vor allem Fehlerbereinigungen und einige Programmverbesserungen. Eine Webseite lässt sich nun aus dem Quelltext-Editor von Opera 9 heraus bei Bedarf direkt abspeichern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Ordnungshauch 20. Feb 2006

...kann den Satz nicht einmal zu Ende bringen. Firefox hat im Gegensatz zu Opera ein...

Ashura 15. Feb 2006

Aus der Startleiste heraus? Dort erhalte ich nur folgendes als Auswahl...

duffbeer 15. Feb 2006

bei mir gehts, habe den inet-explorer..ich denke das war ein temporäres problem

, 14. Feb 2006

Da will wohl jemand größere Stücke vom Kuchen abschneiden ...

KugelKurt 14. Feb 2006

Es gibt keine festgelegten Regeln für die Verwendung dieser Begriffe. Man kann sich aber...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /