Abo
  • Services:

Samsungs Handy-Flotte: HSDPA-Handy und Tastatur-Smartphone

Samsung SGH-D520
Samsung SGH-D520
Weiterhin soll ein Triband-Schiebe-Handy, das SGH-D520, auf den Markt kommen. Es verfügt über Standardfunktionen wie 1,3-Megapixel-Kamera mit Fotolicht und Zoom, MP3-Player, Bluetooth und kann als Modem verwendet werden. Auch die Maße sind Durchschnitt: 101 x 46 x 15,9 mm und 98,8 Gramm gehen in Ordnung. Das TFT-Display ist mit 1,9 Zoll und einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bei bis zu 262.144 Farben mit dem Display des SGH-E870 vergleichbar.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. WIN Creating Images, Berlin

Samsung SGH-Z150
Samsung SGH-Z150
Bei dem nächsten Gerät aus der Samsung-Serie handelt es sich um ein UMTS-Gerät mit VGA-Kamera und 50 MByte internem Speicher. Das SGH-Z150 kann man in Sachen Display in Größe und Farbbrillanz mit dem SGH-D520 und dem SGH-E870 vergleichen. Das Gerät verfügt, wie das bei Samsung nicht unbedingt üblich ist, über eine Freisprechfunktion. Außerdem beherrscht es Video Recording, Video Messaging, Videotelefonie und Videostreaming.

Samsung SGH-Z560
Samsung SGH-Z560
Ein spannendes Gerät scheint das HSDPA-Handy Samsung SGH-Z560 zu sein, das mit bis zu 3,6 MBit/s mobil surfen erlaubt. Damit überholt HSDPA die heute gängigen UMTS-Übertragungsraten von 1,8 MBit/s bzw. 384 KBit/s. Weitere Details zum SGH-Z560 liegen uns zu diesem Gerät noch nicht vor. Leider hat Samsung neben einigen technischen Details zu allen neu vorgestellten Mobiltelefonen die Akkulaufzeiten verschwiegen.

Wann die Geräte auf den Markt kommen oder was sie kosten sollen, wollte Samsung noch nicht verraten. [von Yvonne Göpfert]

 Samsungs Handy-Flotte: HSDPA-Handy und Tastatur-Smartphone
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

ip (Golem.de) 14. Feb 2006

so ist es. Danke für den Hinweis, der Fehler ist nun korrigiert.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /