Abo
  • Services:

PalmOS - Erstmals Details zur Linux-Integration

AccessLinux Platform soll Ende 2006 fertig werden

Die Access-Tochtergesellschaft PalmSource gab erstmals Details dazu bekannt, wie das PDA- und Smartphone-Betriebssystem PalmOS mit Linux verknüpft wird. Ende 2004 wurde China Mobilesoft von PalmSource übernommen und seitdem ist bekannt, dass PalmOS und Linux miteinander verbunden werden sollen. Nähere Angaben dazu lagen bislang jedoch nicht vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Das PalmOS-Linux-System wird als AccessLinux Platform vermarktet und mit ALP abgekürzt. Das Linux-basierte Betriebssystem soll in künftigen Smartphones und anderen mobilen Endgeräten eingesetzt werden, wobei neben GSM-Technik auch UMTS unterstützt wird. Bis Ende 2006 will Access ein ALP-SDK fertig haben, das dann an Lizenznehmer verteilt wird.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. EDG AG, Frankfurt

Die AccessLinux Platform setzt auf den Linux-Kernel ab Version 2.6.12, umfasst eine angepasste Version des GIMP ToolKit (GTK+) für die Bereitstellung der Bedienoberfläche sowie mit SQLite eine Datenbank-Engine und mit GStreamer ein Multimedia-Framework. Zudem will Access bei Bedarf weitere Open-Source-Komponenten erweitert in ALP integrieren. So sollen noch die BlueZ-Libraries für die Unterstützung von Bluetooth 2.0 eingebaut werden.

Zusätzlich dazu wird ALP eine Reihe von aus PalmOS bekannten Applikationen umfassen. Dazu gehören etwa die vertrauten PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- und Aufgabenplanung sowie Multimedia- und Messaging-Programme sowie natürlich der von Access stammende Webbrowser NetFront. Auch das Synchronisationsprotokoll HotSync wird Bestandteil von ALP sein und auch der Palm Desktop wird durch die Linux-Integration keinesfalls aufs Altenteil geschickt. Zudem halten die Telefon- und Middleware-Funktionen aus dem bisherigen PalmOS Einzug in ALP.

Im vergangenen Jahr wurde PalmSource von Access übernommen und seitdem hörte man nur wenig Neues über das Betriebssystem PalmOS. Auf dem 3GSM World Congress in Barcelona hat Access nun skizziert, wie ein Linux-basiertes PalmOS aussehen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote

TreoJaner 14. Feb 2006

Und ich dachte was wichtiges! Browser (Web-, Wap- und Filebrowser) gibt es für den Palm...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /