Abo
  • Services:
Anzeige

ICQ-Probleme: Weiterer Patch für Trillian 3.1

Cerulean Studios veröffentlichten weitere AIM.DLL

Bereits am 10. Februar 2006 hatte der Software-Entwickler Cerulean Studios einen Patch für seinen universellen Instant Messenger Trillian 3.1 per Auto-Update-Funktion eingespielt, womit die Kommunikation mittels ICQ-Nachrichten wieder funktionieren soll. Da es offenbar weiterhin Verbindungsprobleme gab, erschien in dieser Woche ein weiterer Patch, der nun die Probleme restlos beseitigen soll.

Die durch eine ICQ-Protokoll-Änderung bedingten Probleme treten seit einigen Tagen bei Miranda, Gaim, Trillian und anderen Instant Messengern in Verbindung mit dem Nachrichtenaustausch über das ICQ-Netz auf. Updates für die jeweils zum Einsatz kommenden ICQ-Plug-Ins wurden größtenteils in der letzten Woche veröffentlicht. In der Regel wurden die Verbindungsprobleme damit beseitigt - zumindest sofern die jeweiligen Kommunikationspartner ihre universellen Instant Messenger ebenfalls mit neuer ICQ-DLL versehen hatten.

Anzeige

Für das aktuelle Trillian 3.1 erschien eigentlich bereits per Auto-Update-Funktion am 10. Februar 2006 eine neue AIM.DLL, die auch die ICQ-Unterstützung enthält. Da es damit bei vielen Nutzern laut offiziellem Trillian-Forum weiterhin Probleme gab, unter anderem in Verbindung mit ICQ2go, veröffentlichte Cerulian am gestrigen 13. Februar 2006 noch einen neue Version der AIM.DLL, welche die existierende AIM.DLL im Trillian-Verzeichnis ersetzt.

Die neue DLL steht im offiziellen Forum, über das nicht bei allen Nutzern aktive Trillian-Auto-Update oder über die Update-Funktion im Hilfe-Menü von Trillian zur Verfügung. Wenn es dann immer noch nicht geht, kann es durchaus am Gegenüber liegen - dann fehlt doch eventuell noch der Patch.


eye home zur Startseite
Spieky 17. Feb 2006

http://www.ceruleanstudios.com/forums/showthread.php?threadid=79136 da gibt es den patch...

Matwan 14. Feb 2006

Ich hab nen direkten Link aus dem deutschen Forum. Hab es aber noch nicht wirklich...

lol² 14. Feb 2006

Klar meine Kontakte folgen mir auch schritt und tritt egal was ich meine, die haben ja...


Kreativrauschen / 14. Feb 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  2. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  3. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  4. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  5. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  6. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  7. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  8. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  9. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  10. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Katastrophale UX

    schluchtenhacker | 14:26

  2. Re: Globale Menüleiste

    BLi8819 | 14:21

  3. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 14:15

  4. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    xmaniac | 14:11

  5. Re: Wieso?

    Spiritogre | 14:04


  1. 13:05

  2. 11:59

  3. 09:03

  4. 22:38

  5. 18:00

  6. 17:47

  7. 16:54

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel