Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: Google arbeitet an Linux-Applikationen

Picasa soll mit Hilfe von WINE unter Linux laufen

Angeblich arbeitet Google zusammen mit CodeWeavers an einer Portierung seiner Foto-Software Picasa auf Linux, dies zumindest berichtet DesktopLinux.com. Die Software soll mit Hilfe von WINE unter Linux laufen und weitere Applikationen wie Google Talk können folgen.

Laut DesktopLinux.com ist Picasa für Linux bereits in einer begrenzten Beta-Phase. Sollte diese erfolgreich verlaufen, könnten später weitere Applikationen folgen.

Anzeige

Dabei arbeitet Google mit CodeWeavers zusammen, um die Software mit Hilfe von WINE zu portieren. Die Software soll dabei so angepasst werden, dass sie optimal mit der Implementierung des Windows-API für Linux läuft. Der Nutzer soll davon aber nichts merken, teilweise könnten sogar die Original-DLLs von Picasa zum Einsatz kommen. Letztendlich würde Picasa für Linux aber Teile von WINE enthalten, so dass es nicht notwendig ist, WINE selbst zu installieren oder zu konfigurieren.

Sollte die Portierung auf diese Art und Weise erfolgreich verlaufen, sei denkbar, dass Picasa künftig direkt für das WINE-API geschrieben wird, so dass die Software direkt unter Windows und Linux lauffähig ist. Eine erste Version von Picasa für Linux soll schon in Kürze erscheinen und mit Google Talk eine weitere Applikation folgen, die aber allein von Google entwickelt wurde.


eye home zur Startseite
CJ 14. Feb 2006

Ich schätze mal, hätte Google es von ANFANG an programmiert, wäre es auch mit höherer...

Keeper 14. Feb 2006

Ja, das hab ich mir auch schon gedacht. Als ich die Überschrift gelesen habe, hab ich...

DigiMike 14. Feb 2006

12" Monitor iBook

Jpeg 14. Feb 2006

Was denkt ihr, wieviele von den Bildern ihr noch in 30 Jahren haben werdet? Nach 30...

wdsl 14. Feb 2006

hoffe ich auch mal



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. Media Carrier GmbH, München
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Technisch gesehen

    bbk | 17:08

  2. Re: Scheissteil

    Rexatelis | 17:07

  3. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    jayrworthington | 17:06

  4. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  5. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel