Abo
  • Services:
Anzeige

Xplorer360 - Zugriff auf die Xbox-360-Festplatte (Update)

Primär für Bastler interessant

Mit einer Xplorer360 getauften Software, die kürzlich in der Version 0.9 Beta 1 erschien, lassen sich sowohl Festplatte als auch Speicherkarte der Xbox 360 auslesen und beschreiben. Unter anderem können damit auch Xbox-360-Spielstände getauscht und erstmals auch alte Xbox-1-Spielstände auf die neue Konsole überspielt werden.

Das Windows-Tool Xplorer360 v0.9 Beta 1 wurde von "Roofus" und "AngerWound" von 360GameSaves.com veröffentlicht und erlaubt vollen Zugriff auf alle drei Partitionen der externen Xbox-360-Festplatte. Auch auf die Speicherkarten kann zugegriffen werden. Es lassen sich auch vollständige Abbilder der Laufwerke erstellen. Allerdings ist sowohl der Anschluss der Festplatte als auch der Speicherkarte an den PC bisher nicht ohne Bastelarbeit und Verlust der Garantie möglich.

Anzeige
Xplorer360
Xplorer360

So handelt es sich bei der Xbox-360-Festplatte zwar um eine normale 2,5-Zoll-SATA-Festplatte und die Speicherkarte ist ein USB-Laufwerk, doch Microsoft hat die Datenträger jeweils mit einer eigenen Schnittstelle versehen, so dass bei der Festplatte ein Ausbau und bei der Speicherkarte ein Umbau notwendig sind, solange es keine Adapter gibt. Dazu kommt auch noch ein Bug, der beim Überschreiben von Dateien, ohne vorheriges Löschen der zu überschreibenden Datei, zu unerwünschtem Datenverlust führen kann.

Interessant ist das Tool vor allem für diejenigen, die mehr über die Konsole herausfinden wollen. Eine vereinfachte Xplorer360-Version nur zum Austauschen von Spielständen zwischen Spielern soll in Kürze veröffentlicht werden. Auf 360gamesaves.com entsteht passend dazu bereits eine Spielstand-Datenbank.

Auf DVD verkaufte Spiele lassen sich mit dem Tool nicht unerlaubt kopieren oder ausführen, Sicherheitsmechanismen werden laut Beschreibung nicht umgangen, auch die Xbox-Live-Daten (Demos, Spiele etc.) sind an bestimmte Nutzer gebunden. Das Herumspielen mit Xplorer360 ist daher vor allem für Tüftler interessant, die mehr über die Xbox 360 und die gespeicherten Daten herausfinden wollen. Einige hoffen etwa schon, einen DivX-Codec einschleusen zu können, damit die Xbox 360 zum vollwertigen Multimedia-Abspielgerät wird.

Mehr zu Xplorer360 findet sich unter www.360gamesaves.com.

Nachtrag vom 14. Februar 2006, 13:35 Uhr:
Mittlerweile ist die Xplorer360-Version 0.9 Beta 2 erschienen, die den weiter oben im Text angesprochenen sowie einige andere Fehler beseitigt.


eye home zur Startseite
~Sin~ 14. Feb 2006

der meinung bin ich ja mal sowas von überhaupt nicht, aber intressiert mich doch ned...

S.Janssen 14. Feb 2006

Stimmt. Also eben etwas plattforum unabhängiges. Sven

Digital-Man 14. Feb 2006

Ehrlich gesagt finde gerade das ziemlich uninteressant. Was mir viel lieber wäre ist...

jojojij 14. Feb 2006

wennigstens hat der steve genug rechenleistung zum posten... Wenn du dich in der reelen...

Heiko 13. Feb 2006

"Interessant ist das Tool vor allem für diejenigen, die mehr über die Konsole...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. TANNER AG, Erlangen
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  2. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  3. Streaming Gronkh hat eine Rundfunklizenz

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Viele Worte - Keine Fakten...

    Ely | 10:27

  2. Re: Einfach abartig

    forgottnxd | 10:27

  3. Re: Guam - die strategisch perfekt gelegene...

    Balduan | 10:26

  4. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Gromran | 10:25

  5. Re: Im stationären Handel

    Niaxa | 10:24


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel