Abo
  • Services:

Seagate: 1-Zoll-Festplatte mit 12 Gigabyte Speicherkapazität

"ST1.3 Series" für tragbare Geräte vom MP3-Player bis zum Handy

Seagate bietet 1-Zoll-Festplatten nun auch mit Kapazitäten von bis zu 12 GByte an. Dennoch soll die neue 1-Zoll-Serie ST1.3 noch etwas kleiner sein und auch weniger Energie benötigen als ihre Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll die mit maximal 2 bel fast lautlos arbeitende ST1.3 etwa 23 Prozent kleiner sein und 30 Prozent weniger Strom benötigen als die von Seagate derzeit angebotenen 1-Zoll-Festplatten. Möglich ist dies dank Seagates bisher nur in einigen neuen Notebook-Festplatten zu findender Perpendicular-Recording-Technik. Die Abmaße der 14 g wiegenden Festplatten betragen nun 40 x 30 x 5 mm, was Seagate zufolge ideal zu kompakten Mobiltelefonie- und Unterhaltungselektronik-Produkten sowie zu PDAs passt.

Seagate ST1.3 Series (vergrößerte Ansicht)
Seagate ST1.3 Series (vergrößerte Ansicht)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Es gibt die neuen ST1.3-Festplatten mit und ohne Fall-Sensor ("G-Force Protection"), der den Schutz vor Erschütterungen verbessern soll - und dafür sorgt, dass die Schreib- und Leseköpfe im freien Fall schnell von der Platte entfernt werden und der Motor ausgeschaltet wird. Die Stoßresistenz soll damit um 33 Prozent auf bis zu 2.000 g (g = 9,81 m/s^2, Erdbeschleunigung) erhöht werden. Damit sollen die winzigen mechanischen Laufwerke einen Fall aus ca. 1,5 Metern Höhe auf harten Beton oder Keramikoberflächen überleben, sofern sie richtig in das Gerät eingebaut wurden.

Bisher hat Seagate nur das ST1.3-Modell mit 12 GByte angekündigt, ob es - wie bei der ST1-Serie - auch kleinere ST1.3-Modelle geben wird, ließ sich noch nicht in Erfahrung bringen. Auch ab wann die Festplatte ausgeliefert wird, verkündete Seagate noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

Anonymer Nutzer 14. Feb 2006

2 Bel sind wohl eher 20 Dezibel. Dezi = Zehntel, vgl. Dezimeter.

jsteidl 13. Feb 2006

*Pling* Dankeschön. :)

andreasm 13. Feb 2006

Ich halte nix mehr aus! Was ne krass-coole animation :)


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /