• IT-Karriere:
  • Services:

Anpfiff für das erste TV-Handy von Samsung

SGH-P900
SGH-P900
Neben der TV-Funktion weist das SGH-P900 die klassischen Fähigkeiten eines High-End-Gerätes auf: Neben der 2-Megapixel-Kamera, die für Fotos und Videodreh zur Verfügung steht, ist ein MP3-Player an Bord, der über Musik-Softkeys direkt angesteuert werden kann. Er spielt laut Samsung MP3-, AAC- sowie AAC+-Dateien ab. Stereolautsprecher und digitaler Soundverstärker sollen den Klang des Players verbessern.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Eine USB-Schnittstelle und Bluetooth stehen zur Datenübertragung zur Verfügung, auch PictBridge zum direkten Drucken von Fotos vom Handy aus wird unterstützt. Außerdem verfügt das Handy über einen TV-Ausgang, einen nicht näher spezifizierten Internetbrowser, Organizer-Funktionen sowie eine Reihe weiterer Büroanwendungen. Dies ist auch beim N92 der Fall.

Beim Speicher punktet wieder das Samsung SGH-P900 gegenüber dem N92: Während das N92 nur über 90 MByte freien internen Speicher verfügt, bietet das P900 eine Speicherkapazität von 128 MByte. Eine Speichererweiterung ist mit MicroSD-Karten möglich. Wie viel externer Speicher beim Kauf mitgeliefert wird, hat Samsung nicht verraten. Das Samsung-Handy misst 94,5 x 47,5 x 26,6 mm. Nokias N92 bringt da mit 107 x 58 x 25 mm ein paar mehr cm mit. Mit 124 Gramm wiegt das Samsung-Modell auch 67 Gramm weniger als der Nokia-Konkurrent.

Das SGH-P900 wird auf dem laufenden 3GSM World Congress in Barcelona präsentiert. [von Yvonne Göpfert]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Anpfiff für das erste TV-Handy von Samsung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€
  2. 42,49€
  3. (-57%) 12,99€
  4. (-30%) 41,99€

Samy 14. Okt 2006

SCHEISS GEZ!!!

DerErnst 14. Feb 2006

Das meinst du nicht im Ernst, oder?

lol2 13. Feb 2006

ja ja

Fusselbär 13. Feb 2006

Hallo, freue mich schon auf Irre, die auf das Ding starrend in der City herumlaufen, und...

adba 13. Feb 2006

Lol... hab mir gerade die Fotos angeschaut. Auf bild 2 ist ja Fussball gezeigt... doch wo...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

    •  /