Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens: Notebooks mit UMTS im zweiten Quartal 2006

Integrierte UMTS-Karte von Sierra Wireless unterstützt HSDPA

Fujitsu Siemens Computers will in einigen künftigen Notebook-Modellen UMTS-Karten von Sierra Wireless einbauen. Zum Einsatz kommen dabei die PCIE-Mini-Card-Module MC8755, die HSDPA mit bis zu 1,8 MBit/s unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits Ende 2005 hatte Fujitsu Siemens angekündigt, künftig auch Notebooks mit UMTS ausstatten zu wollen. Seitdem haben auch andere Anbieter wie IBM und Dell entsprechende Pläne und zum Teil schon entsprechende Produkte vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Bei Fujitsu Siemens sollen MC8755-Module von Sierra Wireless zum Einsatz kommen, die ab dem zweiten Quartal 2006 in Modellen der Serie Lifebook zu finden sein werden. Sierra Wireless liefert die PCI-Express-Mini-Card-Module zusammen mit einem WHQL-zertifizierten Treiber, der diese via USB einbindet. Der Treiber soll auch einen dedizierten Diagnose-Kanal zur Verfügung stellen und es dem OEM-Hersteller erlauben, mit oder ohne NDIS zu arbeiten.

Ausgelegt sind die UMTS-Karten auf europäische und asiatische Märkte: Sie nutzen einen Chipsatz von Quallcomm und unterstützen UMTS mit HSDPA im Bereich von 2.100 MHz. Die maximale Bandbreite im Downstream beträgt 1,8 MBit/s. Via GSM/GPRS und EDGA lassen sie sich auch dort nutzen, wo keine UMTS-Netzversorgung zur Verfügung steht.

Die MC8755-Module messen 51 x 30 x 4,5 mm und bringen 12 Gramm auf die Waage.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /