Abo
  • Services:

Agere: HSDPA-Chips für Telefone unter 150,- US-Dollar

X455-Chipsatz bietet Bandbreiten von bis zu 3,6 MBit/s

Agere präsentiert auf dem 3GSM World Congress in Barcelona erste Muster eines HSDPA-fähigen Chipsatzes für Telefone und Smartphones im Preisbereich von unter 150,- US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Chipsatz X455 HSDPA von Agere soll Downstream-Bandbreiten von maximal 3,6 MBit/s unterstützen und zielt auf Geräte ab, die zu niedrigen Preisen in hohen Stückzahlen abgesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Die aus zwei Chips bestehende Lösung umfasst die vollen Digital- und Basisband-Funktionen, technische Änderungen sollen sich dank der programmierbaren ModemArt-Engine leicht implementieren lassen.

Neben dem X455 will Agere mit weiteren Lösungen im Bereich HSDPA aufwarten. Geplant sind Lösungen auf Basis von Ageres Vision-Architektur sowie Produkte, die höhere HSDPA-Bandbreiten von bis zu 7,2 MBit/s unterstützen. Auch HSUPA für höhere Upstream-Bandbreiten sind geplant, hier spricht Agere von bis zu 2 MBit/s. Zunächst soll aber der X455 auf den Markt kommen, die Massenproduktion ist für das zweite Halbjahr 2006 vorgesehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. ab 399€
  3. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /