Abo
  • IT-Karriere:

GoForce 5500 - Multimedia-Prozessor für Handys und PDAs

Nvidia verspricht flüssige Videowiedergabe von H.264 und WMV9

Mit dem GoForce 5500 hat Nvidia anlässlich der Mobilfunk-Messe 3GSM einen neuen Multimedia-Prozessor für mobile Endgeräte wie Handys, Smartphones und PDAs angekündigt. Der neue Chip verspricht eine flüssige Wiedergabe von DVB-H-, ISDB-T- und DMB-Fernsehübertragungen sowie eine 24-Bit-Musik-Wiedergabe inkl. Surround-Sound.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Videowiedergabe soll der GoForce 5500 die Formate WMV9, MPEG-4 und H.264 unterstützen, zudem soll der Chip ins Handy integrierte Digicams mit bis zu 10 Megapixeln ansteuern können. Im Bereich 3D-Beschleunigung soll der neue Multimedia-Prozessor etwa dreimal mehr Leistung als seine GoForce-Vorgänger bieten, was insbesondere für Spiele relevant ist. Nvidia verspricht zudem eine schnellere Java-Beschleunigung. Gleichzeitig wurde Nvidia zufolge der Stromverbrauch gesenkt und somit der Einfluss auf die Sprechdauer verringert.

Bis der GoForce 5500 in mobilen Endgeräten zu finden sein wird, muss man sich allerdings noch etwas gedulden - Nvidia erwartet diese kurz vor dem Weihnachtsgeschäft 2006.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)
  4. 179,00€

derdiedas 13. Feb 2006

Läsen bilded!

Betatester 13. Feb 2006

...... weil es ja auch nichts Wichtigeres gibt, als immer und überall Fernseh zu glotzen...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /