Abo
  • IT-Karriere:

Intel zeigt erste x86-CPU mit vier Kernen

Quad-Core-Prozessor soll Anfang 2007 auf den Markt kommen

Nachdem erst im letzten Jahr die ersten Dual-Core-Prozessoren auf den Markt kamen, zeigt Intel nun seinen ersten Prozessor mit vier Kernen. Zugleich stellte Intels CTO Justin Rattner ein langfristiges Forschungsprogramm zur Entwicklung energieeffizienter Computerplattformen vor, die mit mehreren hundert Kernen arbeiten sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Intels Forschungsprogramm umfasst dabei nicht nur die Arbeit an entsprechenden Chips, es soll auch Software entwickelt werden, die die entsprechenden Chips nutzen kann, sowie Netzwerktechnik, die ausreichend hohe Bandbreiten bereitstellt. Auf diesem Weg will Intel die künftigen Möglichkeiten von Handhelds, Desktops und Servern fundamental verändern.

Zum Auftakt dieses Forschungsprogramms zeigte Intel-Cheftechniker Justin Rattner ein frühes Muster von "Clovertown", einem Quad-Core-Prozessor in 65-Nanometer-Technik auf Basis von Intels kommender Mikro-Architektur, die Anfang 2007 auf den Markt kommen soll. Zwei dieser Prozessoren mit zusammen acht Kernen sollen in Intels künftiger Server-Plattform Bensley laufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,19€
  3. 3,74€

die dumme sau 14. Mär 2006

http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_18229027.html oho teilweise kommen die 2kerner von...

Technikfreak 14. Mär 2006

Kondome ? Abtreibung ? Chinesischer Protektionismus ?

roach 13. Feb 2006

Einer der z.B. Filme bearbeitet, schneiden etc. und nebenbei noch Photoshop benutzt...

Zelotenfieh 12. Feb 2006

Schwer vorstellbar, vielleicht wenn die CPU beim Einabu vom Tisch fällt oder so. Für...

Neumann 12. Feb 2006

OMG was für ein schwachsinn.


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /