Abo
  • Services:

Microsoft baut an

Eine Milliarde für Erweiterung des Microsoft-Hauptsitzes

Microsoft will in den nächsten drei Jahren rund eine Milliarde US-Dollar in die Erweiterung seines Haupsitzes in Redmond investieren. Dieser soll damit um rund ein Drittel vergrößert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit setzt Microsoft nun bis 2009 erste Teile seiner langfristigen Ausbaupläne um, die auf 15 bis 20 Jahre angelegt sind und von der Stadt bereits genehmigt wurden.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Karlsruhe
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Insgesamt sollen 14 Gebäude mit rund 290.000 qm Fläche den Microsoft-Hauptsitz erweitern und 12.000 Mitarbeitern Platz bieten.

Die Vorbereitungsarbeiten für den Bau von Gebäude Nummer 99, das erste der geplanten Erweiterung, ist bereits erfolgt.

Etwa die Hälfte, 30.000, von Microsofts Mitarbeitern weltweit arbeiten in der Region Puget Sound. Insgesamt beschäftigt Microsoft derzeit rund 63.000 Mitarbeiter, 4.000 bis 5.000 weitere sollen im aktuellen Geschäftsjahr hinzukommen, davon etwa 40 Prozent in den USA.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 33,49€
  3. 31,99€
  4. 14,99€

Michael - alt 13. Feb 2006

Zahlensymbolik ist aber in der Tat eine interessante Sache. Als man noch nicht über...

Sicaine 10. Feb 2006

Jo jo grad 18 und les mal bisl im Petzold und da ich eh bald mit der FIAE ausbildung...

Muffin Jones 10. Feb 2006

...in 4 jahren xbox und dann bauen die an. Wieso kann der Firma keiner nen Riegel...

andreasm 10. Feb 2006

Tja was kommt denn in die neuen Gebäude rein? Sprich in welche Geschäftsbereich wird da...

Thor 10. Feb 2006

...aber bis der die Runde gemacht hat! Da bau ich doch lieber erstmal selbst einen an...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /