Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: Oracle will JBoss, Zend und Sleepycat kaufen

Bis zu 600 Millionen US-Dollar für die drei Unternehmen

Oracle plant angeblich weitere Übernahmen und hat dabei auch einige Open-Source-Unternehmen ins Auge gefasst. BusinessWeek berichtet von Verhandlungen mit Middleware-Hersteller JBoss sowie dem PHP-Spezialisten Zend.

Insgesamt könnte Oracle bis zu 600 Millionen US-Dollar für drei Open-Source-Firmen ausgeben, heißt es bei BusinessWeek Online. Damit würde Oracle seine Einkaufstour weiter fortsetzen, nachdem Oracle in den vergangenen 18 Monaten bereits rund 18 Milliarden US-Dollar für Übernahmen ausgegeben hat.

Anzeige

JBoss, die unter anderem hinter dem gleichnamigen freien J2EE-Server stehen, könnten Oracle allein bis zu 400 Millionen US-Dollar kosten, heißt es in dem Bericht. Noch gebe es aber keine Einigkeit über den Preis, so dass die Übernahme noch scheitern könne, schreibt das Blatt unter Berufung auf informierte Kreise.

Neben JBoss ist laut BusinessWeek auch PHP-Spezialist Zend ein möglicher Übernahmekandidat. Der Kaufpreis könnte hier bei rund 200 Millionen US-Dollar liegen, heißt es unter Berufung auf eine Quelle.

Als weiterer Übernahmekandidat wird Sleepycat Software genannt, das Unternehmen hinter der Datenbank-Software BerkeleyDB. Sleepycat sei das kleinste der drei Unternehmen, die Übernahme könnte schon am 13. Februar 2006 verkündet werden, heißt es in dem Bericht.


eye home zur Startseite
102113 06. Aug 2007

gmc-ikida ;-)

daniel e. 10. Feb 2006

kann ich jetzt nicht grad nachvollziehen. Hab schon Oracle erfolgreich unter Debian und...


Wolfgang Sommergut / 15. Feb 2006

Oracle kauft den Open-Source-Markt leer

Wir sind die Zielgruppe / 10. Feb 2006

Oracle will JBoss kaufen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA - Dienstleister der dm-drogerie markt-Gruppe, Karlsruhe
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 05:01

  2. Anonym und Internet gibt es nicht..

    mcmrc1 | 04:32

  3. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  4. Re: Bauernfängerei

    Aslo | 02:54

  5. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel