Abo
  • Services:

Borland-Ergebnis: Rot

Käufersuche für Borlands Entwicklungsumgebungen

Borland hat seine Zahlen für das vierte Geschäftsquartal vorgelegt. Der Umsatz in dem Dreimonatszeitraum lag bei 71 Millionen US-Dollar und der Nettoverlust betrug 9,56 Millionen US-Dollar bzw. 13 US-Cent pro Aktie.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies ist gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres eine deutliche Verschlechterung: Damals machte Borland noch einen Umsatz von 82,52 Millionen US-Dollar und wies einen Nettogewinn von 7,97 Millionen US-Dollar bzw. 10 US- Cent pro Aktie aus.

Borland will sich künftig ganz auf den Bereich Application Lifecycle Management (ALM) konzentrieren und hat sich dazu mit der Übernahme des auf Softwaretests spezialisierten Unternehmens Segue Software verstärkt. Zugleich sucht man einen Käufer für das Geschäft mit integrierten Entwicklungsumgebungen (IDE) wie Delphi, C++Builder, C#Builder und JBuilder.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Mario _ Hana 12. Feb 2006

SUN, IBM, APPLE... alle kurz vor der Pleite?

brusch 12. Feb 2006

Wer "Dummes Zeug" schreibt, sollte zuerst überlegen, bevor er was schreibt. Was hat denn...

brusch 12. Feb 2006

Je nach Projekt und Plattform. Solaris, Linux, embedded, Windows... Wenn Dir das reicht...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /