• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: We Love Katamari - Spiele-Innovation aus Japan

We Love Katamari (PS2)
We Love Katamari (PS2)
Optisch ist We Love Katamari sicherlich kein Titel, der die Hardware an die Grenzen treibt - die Optik ist knuffig und witzig, stellenweise aber auch etwas detailarm. An der tollen und durch viel Japano-Pop geförderten Atmosphäre ändert das wenig, zumal auch die Hintergrundgeschichte ähnlich abgedreht ist wie das Spiel selbst und von einem Prinzen erzählt, der durch das Aufrollen neuer Kugeln glitzernde Sterne für das Firmament erschafft.

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)

We Love Katamari (PS2)
We Love Katamari (PS2)
Eine detaillierte Auswertung nach jeder Mission gibt Auskunft darüber, wie gut man sich als Ball gemacht hat - für dauerhafte Motivation auf Grund des Wunsches, die eigene Leistung zu verbessern, ist somit gesorgt. Hinzu kommt auch ein Mehrspielermodus, in dem wahlweise mit- oder gegeneinander gerollt werden darf.

We Love Katamari (PS2)
We Love Katamari (PS2)
We Love Katamari ist exklusiv für die PlayStation 2 erhältlich und kostet etwa 60,- Euro.

Fazit:
Ein großer Dank gebührt Electronic Arts dafür, dass sie We Love Katamari in Deutschland veröffentlichen - für den Vorgänger Katamari Damacy hatte sich hier zu Lande trotz großartiger Reviews und zahlloser Entwicklerpreise kein Publisher gefunden. Als PS2-Besitzer sollte man sich dieses Spiel auf Grund seiner genial einfachen und dennoch völlig neuartigen Idee nicht entgehen lassen - auch, wer die Schilderung des Gameplays als zunächst etwas befremdlich empfindet, wird sich nach einem kleinen Probespiel schnell eines Besseren belehren lassen und diese innovative Spielspaß-Perle zu schätzen wissen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: We Love Katamari - Spiele-Innovation aus Japan
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3070 Twin Edge OC für 670,17€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming...
  2. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...

Bibabuzzelmann 14. Feb 2006

Hier, vieleicht hilft dir das, wenn du eine NextGen Konsole willst, aber das warten...

atomhamster 14. Feb 2006

schön, das der coole titel jetzt auch nach deutschland kommt. ich seh nur den preis noch...

ThadMiller 13. Feb 2006

Freaks wie wir hatten daheim eh nen großen Trackball (brauchte man auch für...

kommt schon 13. Feb 2006

...scheiße, Spielspaß hin oder her.

Fraginator, the 12. Feb 2006

Genau, wo das alles hier doch umsonst ist!!1101!elf!!!


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
  2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /