• IT-Karriere:
  • Services:

Koch Media steigt in den Filmhandel ein

Koch Media Licensing GmbH gegründet

Koch Media, ein Produzent und Vermarkter von Unterhaltungsprodukten wie z.B. Computerspielen, will in den Filmhandel einsteigen und hat dazu eine neue Tochterfirma gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Koch Media Licensing GmbH soll sich um den Handel und die Vermarktung von Filmlizenzen und den Vertrieb auf dem TV-Markt kümmern und hat ihren Sitz in Planegg bei München.

Die Geschäftsführung besteht aus Stefan Kapelari, dem zweiten Geschäftsführer von Koch Media, und Christian Michel. Michel war zuvor für das Hermes Filmstudio und die Tele-München-Gruppe im Bereich Akquisition und Vertrieb tätig. "Das Filmlizenz-Geschäft ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein in unserer strategischen Unternehmensplanung. Filme spielen im Entertainment-Bereich eine wichtige Rolle, bisher haben wir dieses Segment mit unserem Bereich Home Entertainment nur zum Teil bedient. Wir sind froh, Christian Michel engagiert zu haben, der diesen Bereich mit der nötigen Erfahrung und seinen vorhandenen Kontakten aufbauen wird", so Stefan Kapelari.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


    •  /