Motorola plant Handy-Bezahlsystem

M-Wallet für Überweisungen und Bezahlungen vor Ort

Mit einem neuen Handy-Bezahlsystem namens M-Wallet will Motorola das Bezahlen von Rechnungen per Überweisung als auch das Bezahlen vor Ort ermöglichen. Das System soll im In- und Ausland laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bezahlfunktionen in M-Wallet erlauben auch die Übertragung von Guthaben auf andere Teilnehmer. So können Händler beispielsweise Gutscheine über das Handy einlösen. Auch eine Anbindung an Bonussysteme ist möglich. Damit Spam vermieden wird, müssen M-Wallet-Kunden der Zustellung von Gutscheinen oder anderen Werbedienstleistungen zuvor zustimmen und können Händler aus dem Gesamtprogramm auswählen, die dies tun dürfen.

Das M-Wallet von Motorola soll mit GSM-, CDMA- oder iDEN-Technologien kompatibel sein und mit Symbian, PocketPC, Palm, J2ME, Brew und SimTk verwendet werden können. Das System beinhaltet einen Teil, den Verbraucher und Händler verwenden und einen Teil für Netzbetreiber die das Wallet-Service-Center für die Verwaltung, Registrierung und Herausgabe von Kreditkarten, Kundenkarten und Gutscheinen, die Archivierung von Kundenprofilen sowie deren Pflege verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Geschäftsbericht: Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud
    Geschäftsbericht
    Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud

    Microsoft setzt auf die Cloud. Das sorgt für Umsatzsteigerungen und einen Gewinnsprung. Schlecht sieht es mit den Surface-Umsätzen aus.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Alphabet: Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv
    Alphabet
    Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seinen Quartalsumsatz um 57 Prozent steigern können - vor allem dank des starken Werbegeschäftes.

pda_fuzzy 16. Feb 2007

Ziemlich inkompetente Kommentare. Hier geht es doch darum, dass Near Field...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /