Abo
  • Services:

Darwine: Windows-Applikationen für Intel-Macs

WINE für MacOS X für Intel macht offenbar Fortschritte

Angekündigt sind entsprechende Pläne schon seit geraumer Zeit, nun scheint es spürbare Fortschritte bei einer Version von WINE für MacOS X auf Intel-Systemen zu geben. Einige Nutzer berichten, dass sie mit der aktuellen WINE-Version erste Windows-Applikationen auf Intel-Macs starten konnten.

Artikel veröffentlicht am ,

WINE stellt das Windows-API für Linux bereit, die Windows-Anwendungen werden damit nativ auf x86-Systemen ausgeführt. Dabei läuft WINE auch auf anderen Unix-Systemen - dies schließt MacOS X ein, das mit BSD auf einem Unix-Derivat basiert. Ein Darwine getauftes Projekt arbeitet daran, Windows-Applikationen auf PowerPC-basierten Macs mit Hilfe von WINE und Qemu zum Laufen zu bringen. Ein Weg, um Windows-Applikationen, die via WINE unter Linux arbeiten, unter MacOS X auch auf Intel-Macs zum Laufen zu bringen, ist damit vorgezeichnet.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen

Nachdem Ende Januar 2006 erste Erfolge mit WINE auf Intel-Macs vermeldet wurden, berichten nun einige Nutzer von weiteren Erfolgen. Demnach laufen erste kleinere Windows-Applikationen wie Winzip unter MacOS X 10.4.4. Auch stehen inoffizielle Binaries zum Download bereit.

Bereits im Juni 2005 hat CodeWeavers angekündigt, seine kommerzielle WINE-Version CrossOver Office für Intel-Macs anzubieten. Schaut man sich die im WINE-CVS eingepflegten Patches an, finden sich darunter einige mit Bezug auf MacOS X, die vom CodeWeavers-Mitarbeiter und WINE-Projekteiter Alexandre Julliard stammen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)

crash 09. Feb 2006

spiele immer quake 3 ;) ok das spiel braucht ja auch keine leistung.. habe aber die...

Mik 09. Feb 2006

"Und ich esse besonders gerne Erbsen ..."


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /