Zahl der Blogs verdoppelt sich alle 5 Monate

Technorati zählt rund 27,2 Millionen Blogs

Die Zahl an Weblogs oder auch Blogs nimmt weiter kräftig zu und verdoppelt sich etwa alle fünf Monate, meldet die Blog-Suchmaschine Technorati. Diese erfasst mittlerweile rund 27,2 Millionen Blogs.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit nun 27,2 Millionen Blogs hat sich die Zahl der von Technorati erfassten Blogs in den letzten 5,5 Monaten verdoppelt. Rund 75.000 neue Blogs werden jeden Tag angelegt, im Durchschnitt ist das fast ein Blog pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Informatiker als IT-Anwendungsbetreuer für SAP in der Wohnungswirtschaft (d/m/w)
    DEGEWO AG, Berlin-Tiergarten
  2. wWssenschaftliche Mitarbeiter:innen für die Forschungsgruppe AI Systems Engineering
    Universität Mannheim, Mannheim
Detailsuche

Zwar bleibt es bei einigen Bloggern beim Anlegen eines neuen Blogs, ohne dass weitere Einträge folgen, rund 13,7 Millionen Blogger sind laut Technorati aber auch nach drei Monaten noch aktiv. Mindestens ein Update pro Woche ist bei rund 2,7 Millionen Blogger zu beobachten.

Täglich zählt Technorati rund 1,2 Millionen neuer Blog-Einträge. Auch vor diesem Hintergrund gewinnt Tagging, also die Klassifizierung von Einträgen, zunehmend an Bedeutung. Technorati zählt insgesamt rund 81 Millionen Einträge mit Tags, 400.000 kommen pro Tag neu hinzu.

Dabei gewinnt auch in Bezug auf Blogs das Thema Spam zunehmend an Bedeutung. Gemeint sind Versuche, Werbung in Form von Trackbacks oder Kommentaren in Blogs unterzubringen oder falsche Pings an Dienste wie Technorati zu schicken, um diese auf vermeintlich neue Blog-Einträge aufmerksam zu machen. Der Anteil an solchen falschen Pings macht bei Technorati bis zu 60 Prozent der insgesamt anfallenden Pings aus.

Hinzu kommen Blogs, die selbst nur zur Verbreitung von Werbebotschaften über andere Blogs, als Linkfarmen und für Klick-Betrug aufgesetzt werden, oft automatisiert. Sie machen laut Technorati rund 9 Prozent aller neuen Blogs aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows-Dialoge
Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
Artikel
  1. PCR-Testzentren: Persönliche Daten per Google Docs veröffentlicht
    PCR-Testzentren
    Persönliche Daten per Google Docs veröffentlicht

    Die Termine von Tausenden Personen wurden von zwei PCR-Testzentren in Bayern per Google Docs geteilt.

  2. Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
    Streaming
    Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

    Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
    Von Peter Osteried

  3. Taotronics und Vava: Amazon verbannt noch mehr Marken wegen Fake-Bewertungen
    Taotronics und Vava
    Amazon verbannt noch mehr Marken wegen Fake-Bewertungen

    Nicht nur Ravpower, auch Taotronics und Vava wurden von Amazon aus dem Angebot gestrichen. Der Onlinehändler geht stärker gegen Fake-Bewertungen vor.

Zeus 09. Feb 2006

;) "Nobody focking likes the Blog I created!" ;)

Schubidu 09. Feb 2006

Nö. Wäre es nicht. Weil Diskussionen vom Miteinander leben. Blogs nicht. Bei Blogs will...

JTR 08. Feb 2006

die meisten Blog sind Dreck.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /