• IT-Karriere:
  • Services:

ParaWorld - Strategiespiel erneut verschoben

Sunflowers nennt Spätsommer 2006 als neuen Termin

Der von den Wiggles-Schöpfern entwickelte Strategiespieltitel ParaWorld wird auch im Frühjahr 2006 noch nicht erscheinen. Sunflowers zufolge soll das Berliner Spieleentwicklungskombinat (SEK) noch sechs Monate länger am Balancing arbeiten, damit ParaWorld auch wirklich ein Hit werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

ParaWorld (PC)
ParaWorld (PC)
ParaWorld war ursprünglich für das zweite Halbjahr 2004 geplant. Im Juni 2005 hatte Sunflowers dann angekündigt, dass das Spiel mehr Zeit bekommen soll und deshalb nicht mehr im gleichen Jahr, sondern erst im Frühjahr 2006 erscheinen würde. Dabei wurde ebenfalls schon das noch zu verbessernde Balancing angeführt.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding, Bad Driburg

ParaWorld (PC)
ParaWorld (PC)
Nun soll das Berliner SEK-Team noch weitere sechs Monate Zeit bekommen, um das vielversprechende und grafisch aufwendige ParaWorld perfekt auszubalancieren und das Spielprinzip wasserdicht zu machen. Außerdem soll durch groß angelegte Tests und evtl. nötige Verbesserungen bis zur Veröffentlichung sichergestellt werden, dass auch der Mehrspielerteil des Strategiespiels nicht enttäuscht.

Für Sunflowers und das SEK ist ParaWorld ein wichtiger Titel, einen Reinfall scheinen die Partner deshalb tunlichst vermeiden zu wollen. Mit ParaWorld hoffen beide zudem maßgeblich zur Weiterentwicklung des Strategiespiel-Genres beitragen zu können.

ParaWorld (PC)
ParaWorld (PC)
ParaWorld verschlägt den Spieler in eine Parallelwelt, die von Dinosauriern und drei mächtigen Völkern beherrscht wird. An der Seite von sieben steuerbaren Helden gilt es in der Einzelspielerkampagne 15 prähistorische Szenarien zu durchspielen, die jeweils in fünf Klimazonen unterteilt sind.

ParaWorld soll nun Ende August 2006 für den PC erscheinen, wie Sunflowers mitteilte. Der ParaWorld-Vertrieb wird über Koch Media erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Bibabuzzelmann 09. Feb 2006

:OP Ich hab doch weiter oben geschrieben, dass ich nen Adapter von VGA-DVI habe, bringt...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet
  2. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  3. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /