Abo
  • IT-Karriere:

Auch Air China rüstet Flugzeuge mit Internetzugang aus

Chinesische Airline bietet Internet an Bord von Langstreckenflügen an

Die Boeing-Tochter Connexion by Boeing hat mit Air China eine neue Fluggesellschaft als Kunden gewonnen, die ihren Passagieren über den Wolken einen satellitengestützten Internetzugang zur Verfügung stellen will. Der Service soll auf Hauptstrecken zwischen China und Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und dem Asien-Pazifik-Raum verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Es wurde laut Connexion ein Vorvertrag abgeschlossen, demzufolge die Installation der nötigen Ausrüstung ab Oktober 2006 in den Maschinen der Air China beginnen soll. Die ersten Installationen in den Flugzeugen werden vor der Olympiade 2008 in Peking abgeschlossen sein.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Der Vertrag beinhaltet 15 Festaufträge und Optionen für die Nachrüstung von Boeing 747-400 und anderen Langstreckenflugzeugen von Air China, die zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt werden. Finanzielle Konditionen wurden nicht genannt. Air China ist die größte Fluggesellschaft der Volksrepublik China.

Air-China-Vice-President Ma Kui-Iiang meint zu der Partnerschaft: "Die Einrichtung des Internetservices im Flugzeug wird die Wunder unseres Landes für die Welt zugänglich machen. Air China wird in nächster Zeit außerdem die Möglichkeiten der Bandbreite nutzen, um die Kommunikation zwischen den Flugbesatzungen und den Service- sowie Wartungseinrichtungen zu ermöglichen." Ob die Nutzer dann auch die Wunder der chinesischen Internetzensur über den Wolken erleben dürfen, wurde nicht verkündet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. (-91%) 5,25€

Pilot No.1 27. Jun 2006

Ist doch easy: - nimm eine Boeig 747 - Ticket für Langstreckenflug (Beijing, Singapore...

Nameless 12. Feb 2006

Wird das Internet an Bord von Air China-Flugzeugen auch zensiert? Zumindest wenn man über...

Yeeeeeeeeeeha 08. Feb 2006

Vorsicht, hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!

wizkid 08. Feb 2006

ausgerechnet die chinesen wollen internet, also das, was die chinesen fuer internet...

lunatic 08. Feb 2006

Gibts in den Fliegern Google dann auch nur in der zensierten China Version


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /