Auch Air China rüstet Flugzeuge mit Internetzugang aus

Chinesische Airline bietet Internet an Bord von Langstreckenflügen an

Die Boeing-Tochter Connexion by Boeing hat mit Air China eine neue Fluggesellschaft als Kunden gewonnen, die ihren Passagieren über den Wolken einen satellitengestützten Internetzugang zur Verfügung stellen will. Der Service soll auf Hauptstrecken zwischen China und Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und dem Asien-Pazifik-Raum verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Es wurde laut Connexion ein Vorvertrag abgeschlossen, demzufolge die Installation der nötigen Ausrüstung ab Oktober 2006 in den Maschinen der Air China beginnen soll. Die ersten Installationen in den Flugzeugen werden vor der Olympiade 2008 in Peking abgeschlossen sein.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  2. Bereichsleiter IT (m/w/d)
    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Der Vertrag beinhaltet 15 Festaufträge und Optionen für die Nachrüstung von Boeing 747-400 und anderen Langstreckenflugzeugen von Air China, die zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt werden. Finanzielle Konditionen wurden nicht genannt. Air China ist die größte Fluggesellschaft der Volksrepublik China.

Air-China-Vice-President Ma Kui-Iiang meint zu der Partnerschaft: "Die Einrichtung des Internetservices im Flugzeug wird die Wunder unseres Landes für die Welt zugänglich machen. Air China wird in nächster Zeit außerdem die Möglichkeiten der Bandbreite nutzen, um die Kommunikation zwischen den Flugbesatzungen und den Service- sowie Wartungseinrichtungen zu ermöglichen." Ob die Nutzer dann auch die Wunder der chinesischen Internetzensur über den Wolken erleben dürfen, wurde nicht verkündet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pilot No.1 27. Jun 2006

Ist doch easy: - nimm eine Boeig 747 - Ticket für Langstreckenflug (Beijing, Singapore...

Nameless 12. Feb 2006

Wird das Internet an Bord von Air China-Flugzeugen auch zensiert? Zumindest wenn man über...

Yeeeeeeeeeeha 08. Feb 2006

Vorsicht, hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!

wizkid 08. Feb 2006

ausgerechnet die chinesen wollen internet, also das, was die chinesen fuer internet...

lunatic 08. Feb 2006

Gibts in den Fliegern Google dann auch nur in der zensierten China Version



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /