Abo
  • Services:

Opensource-CD 4.1 mit DTP-Software Scribus

Neue Version bringt zehn neue Programme und 42 Updates

Die Opensource-CD bringt in der neuen Version 4.1 wieder einmal zusätzliche Programme mit. Neben zahlreichen Aktualisierungen finden sich zehn neue Applikationen für Windows auf der CD, die mittlerweile auf 200 Programme angewachsen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu dabei ist Clavier+, mit dem sich per Tastatur Programme starten und Textpassagen einfügen lassen, sowie Hotkeys, das Tastenkombinationen zum Starten von Programmen zur Verfügung stellt.

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Hinzu kommen unter anderem Ascgen dotNET, das Bilder in ASCII-Grafiken umwandelt, JDraw, mit dem sich Icons oder animierte GIFs erstellen lassen, sowie die DTP-Software Scribus.

Darüber hinaus wartet die Opensource-CD 4.1 mit 42 Updates auf diverse Programme auf. Das ISO-Image umfasst rund 685 MByte und steht unter opensource-cd.de ab sofort zum Download bereit. Eine erweiterte Version in Form einer DVD samt OpenOffice.org kann ab 12,90 Euro bestellt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

d Bähr 08. Feb 2006

lies mal Wichtig: Damit die Größe der Opensource-CD als ISO-Datei überschaubar bleibt...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /