Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Mario Party 7 - Schon wieder aufs Brett

Nintendo mit weiterer Neuauflage des altbekannten Prinzips

Nicht mal ein Jahr ist seit der Veröffentlichung von Mario Party 6 vergangen, und schon legt Nintendo erneut nach - die Frequenz dieser Reihe übertrifft mittlerweile sogar das, was Electronic Arts Sportspiel-Fans mit den jährlichen Updates der EA Sports-Reihen zumutet. Leider drückt das Ganze in diesem Fall auch massiv den Innovationsgehalt: Mario Party 7 hat als Bonus nämlich genau das Extra zu bieten, mit dem bereits Mario Party 6 aufwarten konnte.

Mario Party 7 (Gamecube)
Mario Party 7 (Gamecube)
Wer sich Mario Party 6 kaufte und in der Packung neben der Spiele-Disc ein Mikrofon fand, mit dem sich einige der Mini-Spiele steuern ließen, wird das Ganze noch recht witzig gefunden haben; die Tatsache, dass bei Teil 7 nun wieder ein Mikro dabei ist, hat allerdings nur noch begrenzten Unterhaltungswert - auch wenn es für die Zusatz-Hardware wieder nette Verwendungsmöglichkeiten innerhalb der Turniere gibt, etwa zum Aufblasen von Ballons oder dem Explodieren-lassen von Bomben.

Anzeige

Screenshot #5
Screenshot #5
Auch ansonsten hat sich nicht wirklich viel getan: Auf einem von sechs unterschiedlichen Spielbrettern tritt man gegen Mitmenschen oder Computergegner an, lässt seinen Lieblingscharakter wie Mario oder Yoshi per Tastendruck würfeln und rückt dann auf den virtuellen Feldern weiter. Unterwegs werden Sterne eingesammelt, oder - wenn man Pech hat - verloren, zudem gibt es Sonderfelder, auf denen man zum Beispiel von Oberbösewicht Bowser herausgefordert wird. Zwischendurch warten Shops darauf, dass man in ihnen die ersparten Münzen für kleine Goodies ausgibt.

Hat jeder Spieler seinen Zug gemacht, beginnt die Minispielrunde und eines von knapp 90 kurzen Games wird ausgelost. In diesen wird abwechselnd im Modus jeder gegen jeden, alle gegen einen oder zwei Teams gegeneinander eine der meist simplen Aufgaben bewältigt: Mal muss man vor dem Licht einer Taschenlampe wegrennen, dann kleine Jump&Run-Einlagen gewinnen oder ein kurzes Rennen absolvieren. Zwar sind alle Mini-Spiele neu designt, viele von ihnen haben aber dennoch große Ähnlichkeit mit den Aufgaben aus den Vorgängerspielen.

Spieletest: Mario Party 7 - Schon wieder aufs Brett 

eye home zur Startseite
Missingno. 10. Feb 2006

Ja, was denn nun?

Tree60 08. Feb 2006

Die ersten Mario Party Spiele waren ja noch ganz lustig, haben auch spaß gemacht mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 15,29€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Prorussische Fakenews

    Crass Spektakel | 05:59

  2. Re: Technisch gesehen

    Crass Spektakel | 05:44

  3. Absolut keine Ahnung...

    Crass Spektakel | 05:39

  4. Re: Einfach aufhören

    User_x | 05:03

  5. Re: Scheissteil

    AIM-9 Sidewinder | 04:53


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel