Abo
  • Services:
Anzeige

Santa Rosa - Nachfolger des Centrino Duo am Horizont

Core-Duo-Nachfolger mit vierfach skalarer Mikroarchitektur

Kaum sind Intels mit zwei Kernen bestückter Notebook-Prozessor Core Duo ("Yonah") und die zugehörige Plattform Centrino Duo ("Nappa") am Markt angekommen, da gibt es schon wieder weitere Gerüchte um die Nachfolge. Offiziell gibt es zum Nappa-Nachfolger "Santa Rosa" zwar noch keine Spezifikationen, doch es wird vermutet, dass die Notebook-Plattform den "Merom"-Prozessor nutzen wird.

Zu Merom verrät Intel derzeit auf Nachfrage nur so viel: Der mit zwei Kernen bestückte Notebook-Prozessor wird zwar - wie auch der Core Duo - in einer 65-nm-Prozesstechnik gefertigt, verfügt dafür aber über eine vierfach skalare Mikroarchitektur und eine auf 14 Stufen verlängerte Pipeline. Zum Vergleich: Beim Core Duo sind es eine dreifach skalare Mikroarchitektur und vermutlich zwölf Pipeline-Stufen. Letzteren Wert hat Intel bisher noch nicht kommuniziert.

Anzeige

Letztlich dürfte Merom durch die Veränderungen mehr Befehle gleichzeitig abarbeiten können. Ob es auch Fälle gibt, in denen sich die längere Pipeline negativ auswirkt, wird sich zeigen. Intel geht davon aus, dass Merom wie geplant im zweiten Halbjahr 2006 auf den Markt kommen wird.

Einer Meldung der japanischen Website PC Watch zufolge, wird im Frühjahr 2007 mit "Santa Rosa" der Nachfolger der Notebook-Plattform Centrino Duo marktreif sein. Mit dem zugehörigen Chipsatz "Crestine" werde der Systembustakt des Merom dann von 667 auf 800 MHz angehoben. Santa Rosa umfasst auch Intels nächsten WLAN-Chipsatz, der unter dem Namen "Kedron" auch deutlich schnellere Datenfunkverbindungen nach IEEE-802.11n-Standard unterstützt. Letzterer wird Datenraten von bis zu 600 MBit/s ermöglichen.

Gegenüber Golem.de wollte Intel auf Nachfrage noch keinen Kommentar zum Wahrheitsgehalt der PC-Watch-Meldung abgeben, die Spezifikationen würden noch nicht endgültig feststehen. Dass in der ersten Jahreshälfte 2007 die nächste Centrino-Generation erscheinen wird, ist jedoch mit Blick auf den Centrino-Produktzyklus von Intel zu erwarten.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeeeha 08. Feb 2006

Die einem waaaaaaaaaaahnsinnig auf den Sack gehen kann, wenn man zu viel mit...

Ein anderer Name 07. Feb 2006

Im Text ist es zumindest richtig.

Senior Sanchez 07. Feb 2006

Wenn das jetzt nen Seitenhieb auf GPUs war, so find ich ihn irgendwie nicht lustig.

vtakeoff 07. Feb 2006

Im Prinzip erlaubt eine längere Pipeline höhere Frequenzen, weil dann die winzelnen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  3. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  4. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18

  5. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel