Abo
  • IT-Karriere:

Sony: 16:9-Projektor auf LCD-Basis mit 1.280 x 720 Pixeln

Heimkinoprojektor VPL-HS60 mit 23 db(A) Geräuschentwicklung

Sony hat mit dem VPL-HS60 einen 16:9-Heimkinoprojektor vorgestellt, der mit seinen drei LCDs eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erreicht. Das Gerät soll eine Lichtleistung von 1.200 ANSI-Lumen erreichen und ist Nachfolger des Sony VPL-HS50.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Kontrastverhältnis des VPL-HS60 gibt Sony mit 1.700:1 an, wobei eine dynamische Irisblende den Wert auf bis zu 10.000:1 erhöhen kann, so der Hersteller. Der Projektor soll so einen besonders guten Schwarzwert ermöglichen. Das Bild kann mit der "Lens Shift"-Funktion vertikal und horizontal manuell justiert werden, so dass der Projektor nicht mittig zur Projektionsfläche stehen muss. Außerdem gibt es einen digitalen Trapezausgleich, so dass das Bild ggf. wieder entzerrt werden kann.

Sony VPL-HS60
Sony VPL-HS60
Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)

Das 1,6fach-Zoom des Projektors erlaubt einen Projektionsabstand von 2 bis 5,7 Metern, woraus sich Bildschirmdiagonalen von bis zu 7,6 Metern ergeben. Das Gerät kann auch über Kopf montiert werden und ist mit einer frontseitigen Abluftöffnung versehen, so dass bei niedrigen Über-Kopf-Konstruktionen zu beiden Seiten des Gerätes gesessen werden kann.

Der Projektor verfügt über Eingänge für S-Video, Komponente, VGA, Composit-Video und einen HDMI-Eingang. Das Gerät misst 34,8 x 13,5 x 36 cm und bringt 5,6 Kilogramm auf die Waage. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung sowie ein Ersatzluftfilter enthalten. Die Geräuschentwicklung gibt Sony mit 23 db(A) an. Zur Lampenlebensdauer und dem Ersatzteilpreis wurden keine Angaben gemacht.

Der Sony VPL-HS60 soll ab sofort für 2.499,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)

Captain Chaos 08. Feb 2006

Also das mit den Formaten ist echt bescheuert. Es gibt ja nicht nur 4:3 und 16:9, sondern...

GolemLeser 08. Feb 2006

...würde ich sagen.

HAL-9000 08. Feb 2006

lächerlich... "jeder kennt den preis, aber niemand den wert", es gibt gewisse dinge die...

RainerP 08. Feb 2006

Man, da redet mittlerweile jeder von HDTV und man freut sich, dass der Projektor vom...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /