• IT-Karriere:
  • Services:

Internet-Beschwerdestelle für Deutschland eingerichtet

Neuer Partner bei "Deutschland sicher im Netz"

Die Initiative "Deutschland sicher im Netz" hat eine Beschwerdestelle für Webseiten eröffnet, über die illegale und jugendgefährdende Inhalte besonders einfach gemeldet werden können. Außerdem hat sich mit dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft eco ein neuer Partner der Initiative angeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die neu eingerichtete URL www.internet-beschwerdestelle.de haben Internetnutzer nun die Möglichkeit, bequem und unbürokratisch illegale und jugendgefährdende Angebote zu melden, auf die sie im Internet gestoßen sind. So sollen Privatanwender ihren Anteil dazu beitragen können, gegen derartige Webseiten vorzugehen.

Die Internet-Beschwerdestelle wird von der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft eco gemeinsam betrieben. Mit eco hat "Deutschland sicher im Netz" zudem einen weiteren Partner bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 17,99€
  3. 4,87€
  4. 27,99€

Ex-Deutscher 08. Feb 2006

...sollte ja schon früher die Welt genesen. Da haben wir es also: Verfahrensordnung Den...

Nervmichnich 08. Feb 2006

Ich hätte da schon eine Liste von Seiten/Servern, über die ich mich beschweren könnte...

Alf_Stgt_72 08. Feb 2006

"Meiner Meinung" nach, sollte man doch in erster Linie vorort, d.h zuhause damit...

lolhaftig 07. Feb 2006

...dabei sind es gerade die bei Ebay die immer wieder durch illegale oder unmoralische...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Apple Silicon: Was der M1-Chip kann und bedeutet
    Apple Silicon
    Was der M1-Chip kann und bedeutet

    Auch wenn das Marketing unnötigerweise irreführend ist, die Performance des Apple Silicon fällt dennoch sehr beeindruckend aus.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Apple So wird MacOS auf M1-Macs neu installiert
    2. Apple Wiederherstellung von MacOS auf Macs mit M1 schlägt fehl
    3. Apple Silicon Photoshop und WoW laufen nativ auf M1-Chip

      •  /