Abo
  • Services:
Anzeige

IBM plant Power6-Prozessoren mit über 5 GHz

Neue Details zum Power5+-Nachfolger auf der ISSCC 2006 enthüllt

Bei den Taktraten haben IBMs Power-Prozessoren bisher hinter der Konkurrenz zurückstehen müssen. Auf der International Solid-State Circuits Conference (ISSCC) 2006 zeigte IBM nun, dass die noch in Entwicklung befindlichen Power6-Prozessoren durchaus auch über 5 GHz und höhere Taktraten erreichen können.

IBM will dies unter anderem dadurch erreichen, dass die zentrale Taktsteuerung der Komponenten verbessert wurde und nun mit Taktraten von über 5 GHz arbeiten kann. Dabei sollen Arbeitszyklen im Betrieb korrigiert werden können. Jeder Prozessor-Kern soll zudem einen 64 KByte großen Dual-Read-8-Wege-Assoziativen-Daten-Cache aufweisen, der aus vier 16 KByte-SRAMs und 2 Set-Prediction-Makros besteht und mit Taktraten von bis zu 5,6 GHz arbeiten könne.

Anzeige

Die mit über 4 GHz getakteten Fließkomma-Einheiten des Power6 sollen dank nur einer Pipeline-Stufe für Single Precision und sieben Stufen für Double Precision weniger Wartezeiten mit sich bringen. Mit doppelter Genauigkeit ausgeführte Fließkomma-Berechnungen sollen dabei meist schon nach der sechsten Pipeline-Stufe vollendet sein und weitergegeben werden, die siebte Pipeline-Stufe wird also demnach eher selten genutzt.

Die in 65-nm-Technik gefertigten Power6-Prozessoren sollen ab 2007 in IBM-Rechnern zu finden sein, lassen also noch etwas auf ich warten. Bis dahin kann IBM noch die aktuelle Power5+-Architektur ausreizen, die gerade erst 2,2 GHz erreicht. IBMs Plänen zufolge sollen beim in 90-nm-Technik gefertigten Power5+ erst gegen Ende 2006 bis zu 3 GHz erreicht werden. Die Power6-Prozessoren werden also eine deutliche Taktratensteigerung mit sich bringen - und sollen dennoch sehr sparsam sein, wie IBM verspricht.


eye home zur Startseite
Knut Eugen 09. Feb 2006

Ach gut, dann ist das wenigstens nicht nur aufm Mac so! ;-) Mit "Mobile G5" meine ich...

Vollo 08. Feb 2006

Frage klingt etwas blöd, aber sie muss sein. Haben AMD und Intel jetzt einen neuen...

Knut Eugen 08. Feb 2006

Das stimmt so nicht. Der G5 wird immer mehr im embedded-Bereich eingesetzt, und hier ist...

The_Eye 07. Feb 2006

Hallo das ding ist ein PPC das gibt es kein Bios. Da ist eine OpenBoot drin. Da kannst...

fehlerfinder 07. Feb 2006

Hi, bevor es hier irgend nen Klugscheißer rausfindet. noch etwas auf ich warten müsste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Prorussische Fakenews

    Crass Spektakel | 05:59

  2. Re: Technisch gesehen

    Crass Spektakel | 05:44

  3. Absolut keine Ahnung...

    Crass Spektakel | 05:39

  4. Re: Einfach aufhören

    User_x | 05:03

  5. Re: Scheissteil

    AIM-9 Sidewinder | 04:53


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel