Abo
  • Services:

Externe USB-Festplatte von Western Digital mit 120 GByte

WD Passport kriegt ihren Strom über USB-Kabel

Western Digital bringt eine 120-GByte-Version seiner USB-Festplatte WD Passport auf den Markt. Das Gerät benötigt keine separate Stromversorgung, sondern bezieht den notwendigen Saft über die USB-Verbindung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das externe USB-2.0-Gerät beherbergt eine WD-Scorpio-EIDE-Festplatte im 2,5-Zoll-Format, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Für die Geräte bietet WD auch Transporttaschen an. Neben der neuen 120-GByte-Version gibt es die Laufwerke auch in den Kapazitäten 40, 60, 80 und 100 GByte.

Die WD Passport mit 120 GByte misst 21,1 x 144,3 x 89,1 mm und soll 200,- US- Dollar kosten, während für die Tragetasche knapp 25,- US-Dollar verlangt werden. Europreise teilte der Hersteller noch nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

DidiCool 07. Feb 2006

Für Camcorder ist FireWire wirklich noch z.T. sehr wichtig, das wars aber auch, deine...

Werbefritze 07. Feb 2006

args..stimmt... danke

pixel2 07. Feb 2006

ein neues produkt! eine große 2,5" platte von WD. ist doch toll, oder?

coma 07. Feb 2006

ich würde eher "umgangssprachlich" sagen hat doch niemand was dagegen - im Gegenteil...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /