Abo
  • Services:

The Longest Journey - Adventure-Sonderedition auf Deutsch

Nachfolger Dreamfall erscheint 2006

Um den für 2006 geplanten Start des Action-Adventures "Dreamfall" vorzubereiten, wurde nun eine deutschsprachige Sonderedition des gelungenen Vorgängers "The Longest Journey" veröffentlicht. Der mit viel Lob bedachte Adventure-Klassiker Longest Journey verzichtete auf Action-Einlagen, mit Dreamfall ändert Funcom das Spielprinip und es bleibt trotz hübscher Dreamfall-Bilder abzuwarten, wie gut das neue Spiel letztlich ankommen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

The Longest Journey - Special Edition (PC)
The Longest Journey - Special Edition (PC)
Die auf DVD-ROM verkaufte "The Longest Journey - Special Edition" soll - anders als frühere Versionen, bei denen mitunter Tricks vonnöten waren - problemlos unter Windows XP laufen. Zur Special Edition zählen einige exklusive Bildschirmhintergründe, eine Fotostory zum offiziellen April-Model, Hintergrund-Infos zu den Spieldoppelwelten Stark und Arcadia, eine Komplettlösung, Aprils Tagebuch und ein Dreamfall-Trailer.

Inhalt:
  1. The Longest Journey - Adventure-Sonderedition auf Deutsch
  2. The Longest Journey - Adventure-Sonderedition auf Deutsch

The Longest Journey
The Longest Journey
Die seit 1. Februar 2006 im Handel erhältliche deutschsprachige Sonderedition der "längsten Reise" kostet rund 20,- Euro. Insbesondere Fans von klassischen Point&Klick-Adventures, die Longest Journey noch nicht kennen, sollten einen Blick auf den Golem.de-Spieletest aus dem Jahr 2000 und erst recht auf das Spiel selbst werfen. Die märchenhafte Geschichte dreht sich um die 18-jährige, recht flapsige April, die vom Schicksal auserkoren wurde, gleich zwei unterschiedliche Welten zu retten - Magie und Technik müssen wieder in Einklang gebracht werden.

The Longest Journey - Adventure-Sonderedition auf Deutsch 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.018,99€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis ca. 1.205€ inkl. Versand)
  2. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 219,90€

ottokar23 07. Feb 2006

so schauts aus, alles drunter ist gameboy-technik und rechnet auch nicht schneller als...

ZZZ 07. Feb 2006

Läuft das problemlos unter wine ?

RD 07. Feb 2006

Auf alle fälle eins der geilsten adv. überhaupt. das waren noch zeiten. habe mir gestern...

DaveIsAGuest 06. Feb 2006

Forum (und Kommentare) aber nicht


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

    •  /