Abo
  • Services:
Anzeige

FreeRingtoneMaker: Kostenloses Klingelton-Werkzeug

Kostenlose Version mit kleinen Einschränkungen

Magix bringt seinen "ringtone maker" in einer kostenlosen Variante als "FreeRingtoneMaker" auf den Markt. Die Software soll nahezu jedes Handy mit selbst erstellten Klingeltönen bestücken können und kostenlos erhältlich sein.

Ab 14. Februar 2006 soll die Software zur Produktion eigener Klingeltöne unter www.ringtonemaker.org kostenlos zum Download bereitstehen. Jede Musikvorlage soll sich in das PC-Programm importieren, bearbeiten, abmischen und komfortabel aufs Handy übertragen lassen.

Anzeige

Magix verspricht, dabei nahezu jedes existierende Mobiltelefon zu unterstützen, denn es lassen sich sowohl polyphone Klingeltöne als auch so genannte "Realtones" erstellen.

Bereits seit Oktober 2004 bietet Magix mit dem "ringtone maker" eine ähnliche Software für rund 20,- Euro an. Der FreeRingtoneMaker ist im Vergleich leicht eingeschränkt: Der Export ins MP3-Format ist aus lizenzrechtlichen Gründen auf 20 Exporte begrenzt und es lassen sich keine Video-Klingeltöne erstellen.

Die Übertragung der Klingeltöne erfolgt per USB-Kabel, Infrarot oder Bluetooth je nach Handy. Sollte ein USB-Kabel benötigt werden, muss es in aller Regel zusätzlich gekauft werden. Eher selten liefern die Hersteller entsprechende Kabel mit den Handys aus. Eine Übertragung "Over the Air", wie bei Klingelton-Anbietern üblich, ist nicht vorgesehen.

Unterstützt wird die FreeRingtoneMaker-Aktion auch von den Initiativen Handysektor, einem gemeinschaftlichen Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs), sowie klicksafe.de, einer nationalen Sensibilisierungskampagne der Europäischen Kommission zur Förderung von Medienkompetenz im Internet.


eye home zur Startseite
kennich 15. Jul 2006

Wenn Du tatsächlich dort arbeiten würdest, wüsstest Du, daß die sich "Fraunhofer...

xaverle 07. Feb 2006

GEMA-Gebühren sind Schwachsinn .... Ich nutze mein Handy zum telfonieren und simsen...


Tobias's Blog / 07. Feb 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  2. PKS Software GmbH, deutschlandweit
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  2. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  3. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  4. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  5. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  6. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  7. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  8. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  9. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  10. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: ich hab die Anweisung noch nie befolgt...

    TrollNo1 | 14:30

  2. Die FAQ der Dresdner Verkehrsbetriebe sagt aber...

    Spaghetticode | 14:30

  3. Re: Fuckt mich hart ab!!!

    Prypjat | 14:28

  4. Re: Türblockierer als Lösung

    Dino13 | 14:28

  5. Artikel gelesen?

    Pecker | 14:28


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 13:03

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:12

  7. 12:11

  8. 11:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel