Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson verschiebt Symbian-Smartphone P990i

P990i erhält weitere Funktionen bis zum Marktstart

Eigentlich wollte Sony Ericsson das Symbian-Smartphone P990i im ersten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Daraus wird nichts und es kommt nun erst ein Quartal später, wird dann aber verschiedene Erweiterungen erfahren. Neben der Unterstützung für Unternehmens-E-Mail-Lösungen enthält das P990i auch einen Visitenkarten-Scanner.

P990i
P990i
Durch Einsatz einer Zeichenerkennungssoftware werden sich mit dem P990i Visitenkarten einlesen und ins Adressbuch übertragen lassen. Dazu wird die Visitenkarte von der eingebauten Digitalkamera gelesen und dann in maschinenlesbaren Text konvertiert, verspricht der Hersteller. Außerdem spendiert der Hersteller dem Symbian-Smartphone einen MP3-Player für die mobile Musikberieselung.

Anzeige

P990i
P990i
Wie auch für das M600i plant Sony Ericsson für das P990i die Anpassung an E-Mail-Lösungen für den Unternehmenseinsatz. So wird auch dieses Modell RIMs BlackBerry Connect, AlteXia, Ericsson Mobile Office (EMO), iAnywhere Onebridge, Intellisync, Microsoft Exchange ActiveSync, Seven sowie Visto unterstützen.

P990i
P990i
Das Symbian-Smartphone P990i mit der UIQ-Oberfläche ist mit UMTS sowie WLAN einschließlich Bluetooth ausgerüstet und bietet eine vollwertige Mini-Tastatur für die mobile Dateneingabe. Zudem bietet das Gerät eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, UKW-Radio und einem Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei maximal 262.144 darstellbaren Farben. Mehr Informationen zum P990i gibt es in der Produktankündigung vom Oktober 2005.

Sony Ericsson will das Symbian-Smartphone P990i nun erst im zweiten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Ein Preis steht nach Herstellerangaben noch nicht fest.


eye home zur Startseite
Supercharger 02. Aug 2007

Das Handy ist der letzte Dreck! Das ist wirklich nur etwas für Menschen die den ganzen...

Fredchen 08. Sep 2006

Ich kann dir da nur zustimmen. Jedoch ist das was Sony Ericsson hier macht mehr als nur...

Holly 21. Jul 2006

Hallo, habe mal angefangen eine Plattform für das P990i zu schaffen: http://p990i...

naja 06. Feb 2006

kann ich nicht nachvollziehen die meisten meiner Geschäftspartner verwenden noch immer...

Klemmbonzo 06. Feb 2006

Wie wohl diejenigen erst gucken, die das Gerät bei solch dubiosen Händlern schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    Schnarchnase | 16:08

  2. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    sofries | 16:06

  3. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Schnarchnase | 16:06

  4. Re: Das Netz ist nicht neutral..

    pizuzz | 16:05

  5. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    ThomasEnzinger | 16:02


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel