Abo
  • Services:
Anzeige

PLV-HD2000: High-End-Projektor von Sanyo

Hohe Auflösung und Bilder mit bis zu 25 Metern Breite

Sanyo will mit dem PLV-HD10 einen Projektor auf den Markt bringen, der eine Auflösung von 2.048 x 1.080 Pixeln erreicht und Bilder mit einer maximalen Projektionsbreite von 25 Metern auf die Leinwand bringt.

Das Gerät erreicht laut Sanyo ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 bei einer Bildhelligkeit von 7.000 ANSI-Lumen. Hinzu kommt eine 12-Bit-Farbverarbeitung, durch die insgesamt 1,07 Milliarden Farben dargestellt werden können.

Dabei kommt eine Mikrolinsentechnik zum Einsatz, die für hohe Bildqualität sorgen soll: Vor jedem der drei 1,65 Zoll großen Panels des PLV-HD2000 befinden sich mikroskopisch kleine Linsen, die das Licht zusätzlich bündeln und so punktgenau durch die Pixel führen sollen.

Anzeige
Sanyo PLV-HD2000
Sanyo PLV-HD2000

Hinzu kommt ein Multi-Lampen-System bestehend aus vier 300-Watt-UHP-Lampen. Sollte eine der vier Lampen ausfallen, schaltet das System sofort auf das intakte Lampenpaar um. Die daraus entstehenden Unterschiede bei der Farbwiedergabe und im Kontrast soll die Elektronik des Projektors wieder ausgleichen können. Um die Lebensdauer der Lampen zu verlängern, kann der PLV-HD2000 auch bewusst im Sparmodus mit nur einem Lampenpaar betrieben werden.

Das Gerät ist klar für den professionellen Einsatz ausgerichtet, soll aber auch von Nicht-Technikern bedient werden können. Dabei stehen elf Wechseloptiken zur Verfügung: vom Extrem-Weitwinkel für Rückprojektionen bis hin zum Extrem-Teleobjektiv für sehr große Projektionen.

Zudem bringt der PLV-HD2000 diverse Anschlussmöglichkeiten mit, vom Dual link SDI über 5 BNC bis hin zum DVI-I bzw. HDCP-Eingang. Hinzu kommen optionale Anschlussboards, die unter anderem auch eine Fernwartung und Steuerung per Netzwerk erlauben. So kann z.B. bei einem fälligen Lampenwechsel oder bei außergewöhnlicher Erhöhung der Betriebstemperatur automatisch eine E-Mail an den Administrator gesendet werden.

Sanyos PLV-HD2000 soll ab März erhältlich sein. Er misst 58 x 25,2 x 78,3 cm und bringt 37,5 kg auf die Waage. Den Preis gibt der Hersteller mit rund 65.000 Euro an.


eye home zur Startseite
bonner 09. Feb 2006

kann das mit dem support nicht bestätigen, denn dieser ist sehr gut, welches problem gab...

SK 07. Feb 2006

Wie man bei 12 Bit auf 1,07 Mrd. Farben kommt, kann ich mir spontan auch nicht erklären...

SADisFaction 07. Feb 2006

Sorry,ich sprach nur davon das diese beiden Geräte HDTV können.Das es "nur"1.280x720...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim
  2. über Duerenhoff GmbH, München
  3. AOT System GmbH, Bremen
  4. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: + + + Faketiker : Amazon & eBay schränken...

    Achim | 13:23

  2. Re: Die Maßnahme schießt am Ziel vorbei

    Balion | 13:22

  3. Re: Spiele Logik parallelisieren?

    bolzen | 13:22

  4. Re: Gerade erst...

    Hotohori | 13:22

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    Daem | 13:22


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel