Abo
  • IT-Karriere:

Treo 700p: Erste Bilder vom PalmOS-Smartphone aufgetaucht

Variante vom Treo 700w mit PalmOS 5.x statt Windows Mobile 5.0

Seit mehreren Monaten geistern Pläne durch das Internet, wonach das zuletzt von Palm vorgestellte Windows-Mobile-Smartphone Treo 700w auch in einer Ausführung mit PalmOS auf den Markt kommen wird. Nun haben erste Bilder des Treo 700p samt technischer Daten den Weg ins Internet gefunden und scheinen die Vermutungen zu belegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo 700w
Treo 700w
Auffällige äußere Unterschiede scheint es zwischen dem Treo 700w und dem Treo 700p nicht zu geben, sollte das im Internet aufgetauchte Bildmaterial stimmen. So spendiert Palm auch dem neuen Treo 700p die leicht überarbeitete Mini-Tastatur und eine 1,3-Megapixel-Kamera, die bereits im Treo 700w zu finden ist. Auch die übrigen technischen, bisher bekannten Eckdaten weisen kaum Unterschiede auf. Allerdings erhält der Treo 700p - wie zu erwarten war - ein Display mit höherer Auflösung als beim Windows-Mobile-Bruder. Der Neuling wird demnach eine Auflösung von 320 x 320 Pixeln mit bis zu 65.536 Farben bieten.

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Treo 700w
Treo 700w
Im Vergleich zum Treo 650 wird erwartet, dass der Treo 700p deutlich mehr internen Speicher bietet. Von bislang rund 22 MByte nutzbarem Speicher wächst die Kapazität auf knapp 65 MByte und als Betriebssystem soll PalmOS 5.4.9 zum Einsatz kommen. Erste Bilder vom Treo 700p mit PalmOS sind unter anderem bei TreoBits.com sowie Palm Infocenter.com erschienen.

Die kommenden Wochen werden zeigen, ob sich die hartnäckig haltenden Gerüchte bewahrheiten. Noch ist unklar, wann Palm den Treo 700p ankündigen wird - sollten die Vermutungen stimmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€

HeNnY 21. Okt 2007

ich brauch nen sponser fuer meine clan ich brauch nen gamer server mit ca 10 slotz aber...

Big A 18. Mär 2007

Hey wir bräuchten einen sponsor wir machen auch alles mögliche dafür , natürlich nur des...

Florian ak -]K... 07. Mai 2006

Guten Tag! wir suchen einen Sponsor für unseren Counterstrike Clan Wir haben schon eine...

bl!Nd* 13. Apr 2006

wir ham jan server (sry vergessn dazu zu schreim) aber der server is total kacke und der...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


        •  /