Abo
  • Services:

Preise für Handy-Gespräche fallen weiter

Preisindex für Telekommunikations-Dienstleistungen um 2,8 Prozent gesunken

Die Preise für Mobiltelefonieren sind im Januar um fast elf Prozent gesunken. Auch für die Nutzung des Internets mussten die Verbraucher weniger bezahlen.

Artikel veröffentlicht am , nz

Die Gebühren für Handy-Telefonate sind im Januar um über zehn Prozent gefallen. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, fielen die Preise auf Jahressicht um 10,6 Prozent. Im Vergleich zu Dezember 2005 wurde Mobiltelefonieren um 1,5 Prozent günstiger.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München

Die Internetnutzung verbilligte sich den Statistikern zufolge auf Jahressicht um 5,1 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat gaben die Preise um 1,2 Prozent nach. Insgesamt sank der Preisindex für Telekommunikations-Dienstleistungen um 2,8 Prozent im Jahresvergleich. Etwas geringer fiel der Rückgang für die Verbraucher gegenüber Dezember aus mit 0,3 Prozent.

Die Preise für Telefonieren im Festnetz blieben unverändert auf Vorjahresniveau, teilten die Experten weiter mit. Auch die Grund- und Anschlussgebühren veränderten sich auf Jahressicht nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

sp1 06. Feb 2006

"WECK MIT DEM SPECK" Sowas wünsche ich mir endlich auch in D

Betatester 03. Feb 2006

In meinen Augen ein Feigenblatt bzw. der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Dann...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /