• IT-Karriere:
  • Services:

VMware plant kostenlose Server-Variante

Mehr Popularität durch kostenlosen VMware Server

VMware will künftig eine kostenlose Version seiner Virtualisierungssoftware für Server anbieten. Der VMware Server soll dabei dem VMware GSX Server ähneln, berichten unter anderem CNet und The Register.

Artikel veröffentlicht am ,

Am Montag werde VMware die kostenlose Server-Software ankündigen, so CNet. Sie soll wie der GSX-Server unter Windows und Linux laufen und verschiedene Gast-Betriebssysteme aufnehmen können. Der VMware ESX Server hingegen kommt ohne Host-Betriebssystem aus.

Stellenmarkt
  1. Schock GmbH, Regen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Mit dem Schritt wolle VMware vor allem die eigene Position gegenüber XenSource stützen, bietet XenSource seine Software doch als Open Source an, die vor der Aufnahme in den offiziellen Linux-Kernel steht. VMware hofft mit dem kostenlosen Angebot die Popularität der eigenen Produkte zu steigern, auch vor dem Hintergrund, dass Microsoft zunehmend in diesem Bereich aktiv wird.

Dem Bericht auf The Register zu Folge wird der VMware Server dem GSX Server in einigen Belangen sogar überlegen sein. So soll er Intels Virtualisierungstechnik unterstützen, die unter dem Codenamen Vanderpool entwickelt wurde. Ab der kommenden Woche soll der VMware Server unter vmware.com/download/VMwareServer erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...

Grotzky 05. Feb 2006

Wozu dir so alles Schwachfug einfaellt:) Gratuliere

norinofu 03. Feb 2006

Ich würde Virtual Server eher mit dem GSX Server vergleichen.

cos3 03. Feb 2006

ich glaube bei der intel-lösung braucht man ein board was dafür ausgelegt ist, weil dort...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
    •  /