• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Torino 2006 - Olympisches Schnee-Treiben

Torino 2006 (PC)
Torino 2006 (PC)
Im Großen und Ganzen gelungen ist die Präsentation: Die Disziplinen sind allesamt nett in Szene gesetzt, die Schneepisten wirken halbwegs realistisch und vor allem an den Animationen der Sportler gibt es wirklich kaum etwas zu kritisieren; pompöse und wirklich atmosphärische Zwischensequenzen fehlen allerdings. Weniger gut gefällt auch die Tatsache, dass es keinen echten Mehrspieler-Modus gibt - nur via Hotseat darf nacheinander angetreten werden, Netzwerk- oder Online-Unterstützung gibt es hingegen keine.

Stellenmarkt
  1. Generali Deutschland AG, Aachen, Hamburg, München
  2. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)

Torino 2006 ist für den PC, die Xbox und die Playstation2 im Handel erhältlich. Dieser Test bezieht sich auf die PC-Version, die anderen Fassungen lagen uns nicht vor.

Fazit:
Mit Torino 2006 liefert 2K Games sicherlich kein Spielspaßwunder ab, dafür aber einen im großen und ganzen soliden Wintersport-Titel. Dank der Jagd nach immer neuen Highscores und Bestleistungen ist das Spiel auch auf längere Sicht immer mal wieder für einen kleinen Wettkampf gut. Wer eine der sonst üblichen Lizenz-Katastrophen erwartet hatte, kann also aufatmen - und vor allem Einsteiger freuen sich über die simple Bedienung und die leichte Zugänglichkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Torino 2006 - Olympisches Schnee-Treiben
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  3. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  4. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr

Deddy 03. Mär 2006

hi, es gehoert vielleicht nicht direkt hierher ... aber fuer nen tip wo ich summer- und...

gelle? 16. Feb 2006

jo, gelle?

P01NT 06. Feb 2006

Och bitte was is Olympia ohne Curling ?


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

      •  /