Abo
  • Services:

Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball

RF-Online-Beta gestartet und Dark Age of Camelot - Darkness Rising ist da

Es gibt wieder einiges Neues aus der Welt der Online-(Rollen-)Spiele zu berichten: Mit "Darkness Rising" ist eine neue Erweitertung von Dark Age of Camelot gestartet, gleiches gilt für den Betatest des aus dem asiatischen Raum importierten Science-Fantasy-Spiels "RF Online" und Electronic Arts entwickelt derzeit an einem FIFA-Soccer-Online-Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Dark Age of Camelot - Darkness Rising (PC)
Dark Age of Camelot - Darkness Rising (PC)
Die kostenpflichtige und mittlerweile sechste Dark-Age-of-Camelot-Erweiterung Darkness Rising bringt eine neue, im nun hübscheren und etwas erweiterten Darkness Falls angesiedelte Kampagne sowie "epische Aufgaben" mit sich. Spielercharaktere können zudem in den Rang eines Champions aufsteigen und die dazugehörigen Waffen erhalten. Insgesamt gibt es fünf neue Prestigestufen, die nach den vorigen 50 Stufen durchlaufen werden können. Neu ist auch die Möglichkeit, Fähigkeiten anderer Klassen zu erhalten

Inhalt:
  1. Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball
  2. Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball

Darkness Rising
Darkness Rising
Das Spiel erhält mit Darkness Rising auch endlich selbst steuerbare Reittiere, genauer gesagt Pferde. Diese stehen den Helden aber erst ab der Stufe 35 zur Verfügung, inklusive passender "Emotes", lassen sich dafür aber den eigenen Wünschen anpassen. Bisher gab es nur mietbare und vorgegebene Routen ablaufende Pferde in Dark Age of Camelot. Die Pferde lassen sich auch im Realm-vs-Realm-Bereich einsetzen, nur kämpfen kann man auf ihrem Rücken nicht.

Darkness Rising
Darkness Rising
Mit der Erweiterung wird das Online-Rollenspiel zudem hübscher, vor allem die Hauptstädte wurden aufgewertet, so dass Dark Age of Camelot im vergleich zu jüngeren Konkurrenten nicht mehr so altbacken aussieht wie zuvor. Darkness Rising ist in Europa seit dem 1. Februar 2006 aktiv, wobei es die üblichen anfänglichen Probleme aufgrund überlasteter Server gab - je nach Stand der Installation mussten zwei größere Patches heruntergeladen werden, bis man loslegen konnte.

Darkness Rising kostet im Handel rund 20,- Euro und setzt einen aktiven Dark-Age-of-Camelot-Zugang voraus. Wie bei anderen Online-Rollenspielen sind auch bei Dark Age of Camelot monatliche Gebühren fällig.

Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

adamskydancer 25. Apr 2006

http://rf.mmosite.com/rf_contest/attachments/pic/big/20060408/1914343878.jpg

avex2256 11. Feb 2006

Mir ist zu dem aufgefallen das die meisten WoW zocker nciht wirklich viel erfahrung mit...

P01NT 06. Feb 2006

Lass mich Raten: Freunde - für´n Arsch Familie - für´n Arsch Leben - für´n Arsch...

xXXXx 03. Feb 2006

als es erschien, hab ich ne 14-tage-testversion gespielt. war übelst langweilig und...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /