• IT-Karriere:
  • Services:

Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball

RF Online (PC)
RF Online (PC)
Seit dem 2. Februar läuft die geschlossene Betaphase von RF Online - einem eher martialischen asiatischen Online-Rollenspiel, das der britische Publisher Codemasters in Partnerschaft mit dem koreanischen Entwicklerstudio CCR auch in den USA und in Europa zum Erfolg bringen will. In der Betaphase können sich die Spieler einen Charakter aus einer der drei mächtigen Fraktionen aus RF Online zusammenstellen: Zur Auswahl stehen die Bellato Union mit ihren Mech-Kampfmaschinen, die mystischen Holy Alliance Cora oder die Roboter des Accretian Empire.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg

RF Online
RF Online
Etwa 50.000 Betatester sollen im Laufe der nächsten vier Wochen in das Spiel gelassen werden, um die neue Netzwerk-Infrastruktur auszutesten. Die Spieler werden auf verschiedene getrennte Server verteilt, wie es derzeit noch üblich ist, sieht man einmal von der Ausnahme Eve Online ab. Das grafisch im Anime-Stil gehaltene RF Online wurde 2004 in Asien veröffentlicht und soll dort bereits über eine Millionen Spieler zählen. In den USA und Europa startet das Spiel ab Anfang März 2006 für Windows-PCs.

RF Online
RF Online
Wer sich für den Betatest angemeldet hat, möglich war dies seit November 2005, der soll in den nächsten Tagen nähere Infos per E-Mail erhalten. Nachzügler können sich noch auf der offiziellen Website www.rf-onlinegame.com anmelden und hoffen, noch berücksichtigt zu werden.

Noch bis kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 warten muss man auf das FIFA-Soccer-Onlinespiel, welches Electronic Arts derzeit entwickelt - allerdings gilt das bisher wohl nur für Korea. Programmiert wird das Online-FIFA-Soccer von EA Canada, die auch für FIFA Soccer, NBA LIVE, Need for Speed Underground und SSX verantwortlich zeichnen. Am 1. Februar 2006 verkündete EA, das Spiel gemeinsam mit dem koreanischen Publisher und Entwickler Neowiz auf deren fußballverliebten Heimatmarkt anzupassen. Das Spiel soll alle Elemente vom Matchmaking, über das Erstellen eigener Mannschaften bis hin zum Transfer von Spielern mit sich bringen. EA hofft, sich aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft einen Teil vom großen koreanischen Online-Spielemarkt abschneiden zu können. Ziel von EA ist es auch, damit einen besseren Zugang zum asiatischen Markt zu bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Online-Spiele: Neues von DAOC, RF Online und Online-Fußball
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,50€
  2. 8,50€

adamskydancer 25. Apr 2006

http://rf.mmosite.com/rf_contest/attachments/pic/big/20060408/1914343878.jpg

avex2256 11. Feb 2006

Mir ist zu dem aufgefallen das die meisten WoW zocker nciht wirklich viel erfahrung mit...

P01NT 06. Feb 2006

Lass mich Raten: Freunde - für´n Arsch Familie - für´n Arsch Leben - für´n Arsch...

xXXXx 03. Feb 2006

als es erschien, hab ich ne 14-tage-testversion gespielt. war übelst langweilig und...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /