Abo
  • Services:

Opera 9 mit Webseitenvorschau und Widget-Unterstützung?

Inoffizielle Vorabinfos zu Opera 9

Nach Berichten des Opera-Fan-Blogs OperaWatch wird die kommende Version des norwegischen Browsers zwei grundlegende Neuerungen bieten. So wird es eine Vorschau auf geöffnete Webseiten geben und der Browser unterstützt dann auch Widgets, wobei noch unklar ist, wie dies realisiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 9
Opera 9
Wie der Macher von OperaWatch berichtet, wurden ihm zwei Screenshots aus der Entwicklungsabteilung von Opera 9 weitergeleitet, die einen Ausblick auf zwei Neuerungen an dem Browser zeigen. Auf einem Screenshot sieht man eine Webseitenvorschau, sobald man mit der Maus auf ein nicht aktives Tab geht. Damit soll man bei mehreren geöffneten Webseiten leichter den Überblick darüber behalten können.

Stellenmarkt
  1. Baker Tilly, Düsseldorf
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Opera 9
Opera 9
Viel Rätselraten gibt es noch um eine neue Widget-Funktion in Opera 9, deren genauer Einsatzzweck noch unklar ist. Eigentlich stehen Widgets für kleine Miniprogramme, die separat laufen und im Falle der Norweger wohl die Rendering Engine von Opera 9 verwenden würden. OperaWatch vermutet jedoch, dass die Widgets-Funktion eine Möglichkeit sein könnte, darüber Opera selbst neue Funktionen beizubringen. Bereits im Mai 2005 hatte der Opera-Chef grob in Aussicht gestellt, dass eine Erweiterungsoption in Opera integriert wird. Ob damit die nun bekannte Widget-Option gemeint ist oder ob dafür eine andere Neuerung zum Einsatz kommt, ist derzeit unklar.

Beide Screenshots sind im Weblog OperaWatch zu finden. In der im Oktober 2005 erschienenen offiziellen Alpha-Version von Opera 9 gibt es noch keinen Hinweis auf die nun bekannt gewordenen Neuerungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,98€ (Release am Freitag, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 249,00€
  3. 249,00€

DerYo 06. Feb 2006

Hallo! Was ich jetzt nur immer noch gerne wüsste: Was fehlen Opera denn für Features? Ich...

RedSign 03. Feb 2006

Ich gebe zu, dass die Vermarktung nur ein Teil der Wahrheit ist und dass es natürlich...

Chaoswind 02. Feb 2006

Nicht verwunderlich. Die meisten Foren sind schon seit einer Weile sterbenslangweilig...

Chaoswind 02. Feb 2006

Interessant zu wissen. Die wollen wohl wirklich neu anfangen. Eben, Ausnahmen...

Kuli 02. Feb 2006

Na, wenn Opera das mal nicht vom AOL Browser (AOL Explorer) geklaut hat? :))) (nicht...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /