Abo
  • Services:

NEC, Sony und Toshiba entwickeln 45-nm-LSI-Fertigungstechnik

NEC schließt sich Sonys und Toshibas Partnerschaft an

Die asiatischen Elektronik-Riesen NEC, Sony und Toshiba haben die Entwicklung von LSI-Fertigungstechnik der 45-nm-Generation gemeinsam in Angriff genommen, da die Minaturisierung immer wichtiger und komplexer wird. Ziel ist es, damit letztlich stromsparendere und leistungsfähigere Chips für Unterhaltungselektronik, mobile Endgeräte und Netzwerkhardware fertigen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im Februar 2004 haben Toshiba und Sony eine Zusammenarbeit bei der 45-nm-LSI-Fertigungstechnik verkündet und seitdem gemeinsam in Toshibas Advanced Microelectronics Center im japanischen Yokohama daran gearbeitet. NEC und Toshiba haben zudem im November 2005 ebenfalls eine Zusammenarbeit im gleichen Bereich angekündigt und seitdem über deren Umfang verhandelt. Das Ergebnis der Verhandlungen ist, dass nun alle drei Unternehmen ihre Forschungs- und Entwicklungsbemühungen im 45-nm-Bereich bündeln werden. NECs 45-nm-Forschungs-Team wird sich also Toshiba und Sony im Toshiba-Labor anschließen.

Intel hatte im Januar 2006 einen Durchbruch bei der eigenen 45-nm-Fertigungstechnik verkündet und funktionierende SRAM-Prototypen demonstriert. Der Hersteller plant, im Laufe des Jahres 2007 mit der Massenproduktion von Prozessoren auf Basis seiner selbst entwickelten 45-nm-Technik starten zu können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /