Abo
  • Services:

Firefox 1.5.0.1 erschienen

Kleine Fehlerbehebungen und verbesserte Stabilität

Für den Web-Browser Firefox 1.5 gibt es jetzt nach einem bei manchen Anwendern auf etwas unglückseelige Art und Weise angekommenen Release-Candidate das offizielle Update: Die neue Version 1.5.0.1 kann per inkrementellen Update herunter geladen und installiert werden. Sie soll einige Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme lösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das inkrementelle Update ist ungefähr 750 KByte groß und erfordert nach dem Download aus dem Browser heraus einen Neustart desselbigen. Die Liste der mitgeteilten Änderungen ist recht kurz: Die Unterstützung von internationalen Domain-Namen für Island (.is) wurde hinzugefügt und bei allen Versionen sollen einige Speicherlecks und Sicherheitsprobleme gelöst worden sein. Auch speziell bei der MacOS X Version wurden einige Verbesserungen durchgeführt, dies geht aus dem Bugzilla-Report hervor. So wurde ein Fehler behoben, bei dem das Flash-Plugin den Browser unter MacOS X für Intel-Prozessoren abstürzen ließ.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Leider funktionieren einige Erweiterungen nach der Installation nicht mehr. Diese werden jedoch im Update-Dialog vorab aufgelist, so dass man entscheiden kann, ob der Sprung auf Firefox 1.5.0.1 schon jetzt sinnvoll ist. Wie zuvor kann man auch bei dieser Firefox-Version über die Hintertür diese Erweiterungen wieder zur Arbeit überreden.

Firefox 1.5.0.1 ist für Windows, MacOS X und Linux zu haben und kann auch komplett und nicht nur als Update in diversen lokalisierten Versionen heruntergeladen und installiert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

@ 06. Feb 2006

k.T. (oder meintest Du die Beta 2)

Meiler 03. Feb 2006

Ich stimme (als DSL User) zu. Gerade da, wo es teuer und zugleich langsam ist, stören...

ThePunisher 02. Feb 2006

Gehe mal ins Menü "Hilfe"->"Firefox aktuallisieren..." :)

Moo-Crumpus 02. Feb 2006

Startet und klappt das Update auch als Benutzer ohne Adminrechte unter XP? Hat jemand...

magKeineWerbung 02. Feb 2006

Beim ersten Start nach dem Update lud Firefox die Seite http://www.google.de/firefox...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    •  /