Abo
  • Services:

Firefox 1.5.0.1 erschienen

Kleine Fehlerbehebungen und verbesserte Stabilität

Für den Web-Browser Firefox 1.5 gibt es jetzt nach einem bei manchen Anwendern auf etwas unglückseelige Art und Weise angekommenen Release-Candidate das offizielle Update: Die neue Version 1.5.0.1 kann per inkrementellen Update herunter geladen und installiert werden. Sie soll einige Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme lösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das inkrementelle Update ist ungefähr 750 KByte groß und erfordert nach dem Download aus dem Browser heraus einen Neustart desselbigen. Die Liste der mitgeteilten Änderungen ist recht kurz: Die Unterstützung von internationalen Domain-Namen für Island (.is) wurde hinzugefügt und bei allen Versionen sollen einige Speicherlecks und Sicherheitsprobleme gelöst worden sein. Auch speziell bei der MacOS X Version wurden einige Verbesserungen durchgeführt, dies geht aus dem Bugzilla-Report hervor. So wurde ein Fehler behoben, bei dem das Flash-Plugin den Browser unter MacOS X für Intel-Prozessoren abstürzen ließ.

Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Leider funktionieren einige Erweiterungen nach der Installation nicht mehr. Diese werden jedoch im Update-Dialog vorab aufgelist, so dass man entscheiden kann, ob der Sprung auf Firefox 1.5.0.1 schon jetzt sinnvoll ist. Wie zuvor kann man auch bei dieser Firefox-Version über die Hintertür diese Erweiterungen wieder zur Arbeit überreden.

Firefox 1.5.0.1 ist für Windows, MacOS X und Linux zu haben und kann auch komplett und nicht nur als Update in diversen lokalisierten Versionen heruntergeladen und installiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 4,25€
  2. (-70%) 8,99€
  3. (-81%) 5,75€

@ 06. Feb 2006

k.T. (oder meintest Du die Beta 2)

Meiler 03. Feb 2006

Ich stimme (als DSL User) zu. Gerade da, wo es teuer und zugleich langsam ist, stören...

ThePunisher 02. Feb 2006

Gehe mal ins Menü "Hilfe"->"Firefox aktuallisieren..." :)

Moo-Crumpus 02. Feb 2006

Startet und klappt das Update auch als Benutzer ohne Adminrechte unter XP? Hat jemand...

magKeineWerbung 02. Feb 2006

Beim ersten Start nach dem Update lud Firefox die Seite http://www.google.de/firefox...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /