Firefox 1.5.0.1 erschienen

Kleine Fehlerbehebungen und verbesserte Stabilität

Für den Web-Browser Firefox 1.5 gibt es jetzt nach einem bei manchen Anwendern auf etwas unglückseelige Art und Weise angekommenen Release-Candidate das offizielle Update: Die neue Version 1.5.0.1 kann per inkrementellen Update herunter geladen und installiert werden. Sie soll einige Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme lösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das inkrementelle Update ist ungefähr 750 KByte groß und erfordert nach dem Download aus dem Browser heraus einen Neustart desselbigen. Die Liste der mitgeteilten Änderungen ist recht kurz: Die Unterstützung von internationalen Domain-Namen für Island (.is) wurde hinzugefügt und bei allen Versionen sollen einige Speicherlecks und Sicherheitsprobleme gelöst worden sein. Auch speziell bei der MacOS X Version wurden einige Verbesserungen durchgeführt, dies geht aus dem Bugzilla-Report hervor. So wurde ein Fehler behoben, bei dem das Flash-Plugin den Browser unter MacOS X für Intel-Prozessoren abstürzen ließ.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. ABAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Leider funktionieren einige Erweiterungen nach der Installation nicht mehr. Diese werden jedoch im Update-Dialog vorab aufgelist, so dass man entscheiden kann, ob der Sprung auf Firefox 1.5.0.1 schon jetzt sinnvoll ist. Wie zuvor kann man auch bei dieser Firefox-Version über die Hintertür diese Erweiterungen wieder zur Arbeit überreden.

Firefox 1.5.0.1 ist für Windows, MacOS X und Linux zu haben und kann auch komplett und nicht nur als Update in diversen lokalisierten Versionen heruntergeladen und installiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


@ 06. Feb 2006

k.T. (oder meintest Du die Beta 2)

Meiler 03. Feb 2006

Ich stimme (als DSL User) zu. Gerade da, wo es teuer und zugleich langsam ist, stören...

ThePunisher 02. Feb 2006

Gehe mal ins Menü "Hilfe"->"Firefox aktuallisieren..." :)

Moo-Crumpus 02. Feb 2006

Startet und klappt das Update auch als Benutzer ohne Adminrechte unter XP? Hat jemand...

magKeineWerbung 02. Feb 2006

Beim ersten Start nach dem Update lud Firefox die Seite http://www.google.de/firefox...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Zweirad-Elektromobilität: Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet
    Zweirad-Elektromobilität
    Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet

    Das Elektromotorrad Metacycle von Sondors fährt 130 km/h, kommt 130 km weit und wird teurer als gedacht. Auch das Produktionsdatum steht fest.

  2. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /