Abo
  • Services:
Anzeige

Stargate-Fans bekommen ein Online-Rollenspiel

Cheyenne Mountain Entertainment entwickelt Stargate Worlds

Fans der erfolgreichen, mittlerweile neun Staffeln umfassenden Science-Fiction-Fernsehserie Stargate bekommen vielleicht keinen Shooter, aber dafür die Aussicht auf das nun angekündigte Online-Rollenspiel "Stargate Worlds". Cheyenne Mountain Entertainment hat sich dazu bereits im September 2005 von MGM Interactive die entsprechenden Rechte an "Stargate SG-1" und dem Spin-Off "Stargate Atlantis" gesichert.

Stargate World - Konzeptbild
Stargate World - Konzeptbild
Cheyenne wurde zwar erst im Jahr 2005 vom im Spielebereich unbekannten Gary Whiting gegründet, hinter dem noch jungen Entwicklerstudio stehen aber alte Hasen, die sich laut Website der Produktion ansprechender Spiele verschrieben haben. So zählt Cheyenne-Entwicklungsleiter Joe Ybarra nicht nur zu den Gründern von Electronic Arts, sondern zeichnet auch für Spieleklassiker wie Bards Tale, M.U.L.E., Starflight und Wasteland verantwortlich. Für die künstlerische Leitung hat sich Cheyenne Stu Rose ins Boot geholt, Rose erschuf u.a. das Blizzard-Logo und arbeitete an der Warcraft-Serie inkl. World of Warcraft mit.

Anzeige

Auch Chris Klug, Cheyennes Creative Director, hat Erfahrung mit Online-Rollenspielen, er wirkte am von Westwood entwickelten und von EA eingestellten Science-Fiction-Titel "Earth and Beyond" mit. Jim Brown, der als Director of New Product Development für Cheyenne arbeitet, hat unter anderem an den Spezialeffekten der neuen Battlestar-Galactica-Serie und - vermutlich weniger für das Online-Rollenspiel wichtig - dem Film Muppets from Space mitgewirkt.

Stargate World - Konzeptbild
Stargate World - Konzeptbild
Ybarra verspricht, mit Stargate Worlds nichts geringeres als das beste Online-Rollenspiel entwickeln zu wollen - und tritt damit in Konkurrenz zum erfolgreichen Eve Online sowie den in Entwicklung befindlichen Spielen Star Trek Online und Seed.

Stargate Worlds wird eine Shader-3.0-fähige Grafik-Engine zum Einsatz kommen, die auch Besitzer älterer bzw. schwächerer Grafikkarten nicht ausschließen soll. Es sollen Techniken wie Normal Mapping, Bump-Mapping und Pixel-Shader-basierte Beleuchtungsmodelle genutzt werden. High-Dynamic-Range-Lighting soll etwa für Nachtsicht, Bewegungsunschärfe, Hitzewellen und Tiefenschärfe genutzt werden - vorausgesetzt die Grafikkarte bietet genügend Leistung.

Stargate-Fans bekommen ein Online-Rollenspiel 

eye home zur Startseite
StargateUnivers... 23. Jun 2010

Tja, Stargate Worlds wurde leider eingestellt. Wenn ihr die Gelegenheit haben wollt, ein...

pegasus8012 03. Mai 2008

Und hier die Team Seite, auch cool: www.stargateworlds-online.de Oder ?

Cespenar 14. Dez 2006

^^

C.MAC 04. Feb 2006

Schau dir mal SWAT 4 an. Wenn du auf Taktik stehst und die richtigen Leute findest ist...

Silas 01. Feb 2006

oder... *prust* auf.... *lach*... pass auf... *versuch sichs lachen zu verkneifen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Wolfsburg
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. ABB AG, Heidelberg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Crashtests

    ArcherV | 17:21

  2. Re: Update? Wo denn? k.t.

    Phantom | 17:20

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 17:20

  4. Re: USP: möglichst lange Updates

    Widdl | 17:20

  5. Re: streaming ist alles andere als live...

    Peter Brülls | 17:16


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel