Abo
  • Services:

iMac-G5-Auslaufmodell mit 20 Zoll im Preis gesenkt

17-Zoll-iMac-G5 mit unverändertem Preis im Apple-Store

Der erst vor ein paar Monaten vorgestellte iMac G5 ist mit der Vorstellung des ersten iMacs mit Intel-CPU bereits zum Auslaufmodell geworden. Um den Abverkauf anzukurbeln senkte Apple nun den Preis des iMac-G5-Modells mit 20-Zoll-Bildschirmdiagonale.

Artikel veröffentlicht am ,

Apples iMac G5 mit integrierter Kamera mit einem 20-Zoll-Bildschirm und einem mit 2,1 GHz getaktetem PowerPC-G5-Prozessor kostet im deutschen Apple-Store derzeit 1.548,99 Euro. Er ist damit rund 200,- Euro günstiger als bei seiner Einführung. Der 20-Zoll-iMac mit Intels Core Duo kostet unverändert 1.749,- Euro und ist somit rund 200,- Euro teurer als die G5-Variante.

iMac G5 mit iSight
iMac G5 mit iSight
Unverändert bleibt auch der Preis des iMac G5 mit 17-Zoll-Bildschirm. Dieser hat mit 1349,- Euro noch immer denselben Preis wie sein Intel-Bruder und bietet im Vergleich zum größeren G5-Modell neben dem kleineren Bildschirm eine kleinere Festplatte, eine langsamere Grafikkarte und eine langsamere CPU, so dass die Wahl des Modells schwerer fallen sollte, sofern man einen Mac mit PowerPC-CPU benötigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)
  2. und Vive Pro vorbestellbar

sm 10. Feb 2006

Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaub, beim Update auf 10.2.8 wird eine neue...

Gast 01. Feb 2006

Leute, die ganz genau wissen, dass sie ihren Mac in den nächsten Jahren nicht aufrüsten...

aeon 01. Feb 2006

Ist halt alles schnelllebig (3 mal L?), die Computerbranche.

GingerBreadMan 01. Feb 2006

Wieso totes Produkt? Die G5-Kisten funktionieren wunderbar, wieso sollte man nicht in...

Macker Max 01. Feb 2006

und außerdem bekommt man dann nasse Füße...ist ja schließlich ein "Auslaufmodell" *lachtot


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /