Abo
  • Services:

iMac-G5-Auslaufmodell mit 20 Zoll im Preis gesenkt

17-Zoll-iMac-G5 mit unverändertem Preis im Apple-Store

Der erst vor ein paar Monaten vorgestellte iMac G5 ist mit der Vorstellung des ersten iMacs mit Intel-CPU bereits zum Auslaufmodell geworden. Um den Abverkauf anzukurbeln senkte Apple nun den Preis des iMac-G5-Modells mit 20-Zoll-Bildschirmdiagonale.

Artikel veröffentlicht am ,

Apples iMac G5 mit integrierter Kamera mit einem 20-Zoll-Bildschirm und einem mit 2,1 GHz getaktetem PowerPC-G5-Prozessor kostet im deutschen Apple-Store derzeit 1.548,99 Euro. Er ist damit rund 200,- Euro günstiger als bei seiner Einführung. Der 20-Zoll-iMac mit Intels Core Duo kostet unverändert 1.749,- Euro und ist somit rund 200,- Euro teurer als die G5-Variante.

iMac G5 mit iSight
iMac G5 mit iSight
Unverändert bleibt auch der Preis des iMac G5 mit 17-Zoll-Bildschirm. Dieser hat mit 1349,- Euro noch immer denselben Preis wie sein Intel-Bruder und bietet im Vergleich zum größeren G5-Modell neben dem kleineren Bildschirm eine kleinere Festplatte, eine langsamere Grafikkarte und eine langsamere CPU, so dass die Wahl des Modells schwerer fallen sollte, sofern man einen Mac mit PowerPC-CPU benötigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ für Prime-Mitglieder
  2. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. VR Mega Pack für 229€)

sm 10. Feb 2006

Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaub, beim Update auf 10.2.8 wird eine neue...

Gast 01. Feb 2006

Leute, die ganz genau wissen, dass sie ihren Mac in den nächsten Jahren nicht aufrüsten...

aeon 01. Feb 2006

Ist halt alles schnelllebig (3 mal L?), die Computerbranche.

GingerBreadMan 01. Feb 2006

Wieso totes Produkt? Die G5-Kisten funktionieren wunderbar, wieso sollte man nicht in...

Macker Max 01. Feb 2006

und außerdem bekommt man dann nasse Füße...ist ja schließlich ein "Auslaufmodell" *lachtot


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /