NeoOffice 1.2 Final - OpenOffice.org mit Cocoa-Unterstützung

Erste Alpha-Version von OpenOffice.org 2.x für MacOS X auf Intel-Macs

Ab sofort steht NeoOffice 1.2 für MacOS X zum Download bereit, einer angepassten Variante von OpenOffice.org 1.1.5 mit Cocoa-Unterstützung. Seit der letzten Beta wurden vor allem Programmfehler bereinigt, Anpassungen an Intel-Macs werden noch auf sich warten lassen. Eine erste Alpha-Version von OpenOffice.org 2.x für Intel-Macs ist hingegen bereits fertig, allerdings dann nur unter Einsatz von X11.

Artikel veröffentlicht am ,

NeoOffice 1.2 setzt auf die Cocoa-APIs von MacOS X, so dass sich etwa die Standardmenüs und Dialoge von MacOS X nutzen lassen. Im Unterschied zur normalen Mac-Version von OpenOffice.org bietet NeoOffice eine bessere Desktop-Integration und übernimmt das Aussehen der MacOS-X-Oberfläche. NeoOffice beruht auf OpenOffice.org 1.1.5 und liest nun auch OpenDocument-Dateien, allerdings muss man auf die Neuerungen aus OpenOffice.org 2.0 derzeit noch verzichten.

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  2. IT Specialist Messaging - Exchange (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
Detailsuche

Seit NeoOffice 1.1 wurden außerdem der Speicherverbrauch sowie die Prozessorbelastung reduziert und EPS-Daten lassen sich nun zu Papier bringen. Ferner wurden verschiedene Fehler rund um die Ausdruckfunktionen behoben. Die Entwickler von NeoOffice erwarten, dass im Laufe des Jahres eine NeoOffice-Version fertig wird, die OpenOffice.org 2.x als Basis verwendet. Erst dann ist auch eine NeoOffice-Ausführung für Intel-Macs vorgesehen.

NeoOffice 1.2 steht ab sofort kostenlos für MacOS X unter anderem in deutscher Sprache zum Download als Vollinstallation sowie als Update-Paket bereit. Die NeoOffice-Entwickler rufen zu Spenden auf, um die Arbeit an der OpenOffice.org-Variante zu unterstützen.

Bereits seit einiger Zeit steht zudem eine Alpha-Version von OpenOffice.org 2.0.1 für MacOS X zum Download bereit, die auf den neuen Intel-Macs läuft. Im Unterschied zu NeoOffice arbeitet diese OpenOffice.org-Version aber weiterhin nur mit X11 und unterstützt Cocoa nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Geschäftsbericht: Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud
    Geschäftsbericht
    Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud

    Microsoft setzt auf die Cloud. Das sorgt für Umsatzsteigerungen und einen Gewinnsprung. Schlecht sieht es mit den Surface-Umsätzen aus.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Alphabet: Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv
    Alphabet
    Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seinen Quartalsumsatz um 57 Prozent steigern können - vor allem dank des starken Werbegeschäftes.

yoomai 01. Feb 2006

Benutze ich seit einigen Wochen und bin hoch zufrieden. Mit der Sekunde Verzögerung beim...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /