• IT-Karriere:
  • Services:

DVI-Verbindung per WLAN-Adapter

Addlogix stellt Adapter-Paar für DVI über WLAN vor

Addlogix hat ein schnurloses DVI-Adapter-Paar entwickelt. Ohne aufwändige Verkabelung sollen sich so Bildinformationen per WLAN nach 802.11 b/g beispielsweise zwischen PC und Projektor übertragen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein WirelessDVI-Video-Adapter wird dabei an den Rechner und der andere an das Display oder den Projektor gesteckt. Der Anwender muss auf PC-Seite die Verbindung noch mit Hilfe einer Software konfigurieren und die Verbindung aufbauen. Außerdem besitzen die Module auch einen Fast-Ethernet-Port.

Addlogix WirelessDVI-Video-Adapter
Addlogix WirelessDVI-Video-Adapter
Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Otto Krahn Group GmbH, Hamburg

Der DVI-WLAN-Adapter ist nach Herstellerangaben für Auflösungen bis 1280 x 1024 Pixel mit 16 Bit Farbtiefe und eine maximalen Bildwiederholfrequenz von 75 Hz geeignet. Als Zubehör gibt es einen DVI-I nach VGA-Adapter.

Der DVI-WLAN-Adapter von Addlogix soll in den USA im Februar 2006 erscheinen, einen Preis nannte Addlogix noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 6,49€
  3. 8,99€

bernaci 01. Feb 2006

Das ist eine völlig andere Lösung und nicht vergleichbar. Ausserdem liegen nicht alle...

Tapette 01. Feb 2006

Ja!!!111elfelfelf!

AleXi 01. Feb 2006

hallihallo, wie schaut das aus mit abfangen der daten? gerade, wenn solche lösungen im...

mcr42 01. Feb 2006

Auf dem Bild kann man mit etwas Mühe einen DC-Eingang neben dem Netzwerkport erkennen. G M

Gangrulez 01. Feb 2006

Es gibt ja schon Beamer mit WLAN Anschluß, die eignen sich auch nur für Präsentationen...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

    •  /