Abo
  • Services:

Google-Umsatz fast verdoppelt (Update)

Im Quartalsvergleich 86 Prozent mehr Umsatz

Google hat die Zahlen für sein viertes Geschäftsquartal und für sein Wirtschaftsjahr 2005 veröffentlicht. Das Suchmaschinen-Unternehmen konnte im Gesamtjahr einen Umsatz von 6,139 Milliarden US-Dollar und damit 92,5 Prozent mehr als im Jahr 2004 (3,189 Milliarden US-Dollar) ausweisen. Der Nettojahresgewinn stiegt gleich von 399 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf jetzt 1,465 Milliarden US-Dollar. Der Börse reichte dies nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Für das letzte Geschäftsquartal konnte Google Umsätze in Höhe von 1,919 Milliarden US-Dollar und damit 86 Prozent mehr als im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchen. Der Nettogewinn nach US-GAAP stieg im Jahresvergleich leicht von 204 auf 372 Millionen US-Dollar oder 1,22 US-Dollar pro Aktie.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

In den Umsätzen enthalten sind auch die so genannten "Traffic Acquisition Costs", also die Gelder, die Google an seine Partner ausschüttet. Im letzten Quartal waren dies 629 Millionen US-Dollar, was 33 Prozent des Gesamtwerbeumsatzes ausmacht.

Der CEO von Google, Eric Schmidt, gab sich angesichts des Ergebnisses zufrieden und kündigte Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte sowie die Verbesserung der Kerntechnologien und neue Zugriffsmöglichkeiten an. Welche dies sein könnten, ließ man jedoch offen.

An der Börse sorgten diese Zahlen für Enttäuschung, die Aktie verlor im nachbörslichen Handel zeitweise 19 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)

stef2 01. Feb 2006

na das eigentlich interessante is doch dieses: 'Der Nettogewinn nach US-GAAP stieg im...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /