Abo
  • Services:

Spieletest: Dead Or Alive 4 - Schicke HD-Prügelei

Dead Or Alive 4
Dead Or Alive 4
Um von der Optik von DOA 4 wirklich beeindruckt zu sein, benötigt man ein HDTV-Gerät - erst dann sieht man wirklich, wie detailreich und fast schon fotorealistisch Kämpfer und Arenen wirken. Auf einem normalen Fernseher hingegen sind die Unterschiede zur alten Xbox-Generation längst nicht so deutlich wahrnehmbar. Spaß hat man mit den intelligent designten Schauplätzen trotzdem, denn natürlich wurde hier wieder viel Wert auf Interaktivität gelegt: Man schmeißt seine Gegner etwa von der Brücke oder prügelt sie durch Wände.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Dead Or Alive 4
Dead Or Alive 4
Recht umfangreich ist der Online-Modus ausgefallen: Via Xbox Live darf an Turnieren teilgenommen, ein eigener Clan eröffnet und verdientes Preisgeld für diverse Goodies ausgegeben werden. Wer keinen Breitband-Zugang hat, darf sich natürlich auch an einer Konsole mit einem Freund messen.

Dead Or Alive 4
Dead Or Alive 4
Dead Or Alive 4 ist im Handel exklusiv für die Xbox 360 erhältlich und kostet etwa 60 Euro. Das Spiel benötigt zwingend einen Fernseher mit 60-Hz-Modus - wer nur über 50 Hz verfügt, kann den Titel also nicht spielen.

Fazit:
Dead Or Alive 4 ist ein wahrer Augenschmaus - einen hochauflösenden Fernseher vorausgesetzt. Zwar ist man sicherlich noch weit davon entfernt, die Technik der Xbox 360 wirklich auszunutzen, auf einem HDTV-Gerät stellt der Titel trotzdem das bisher hübscheste Beat-em-Up dar. Spielerisch wird hingegen weitgehend altbekanntes geboten, was in diesem Fall in Anbetracht der Qualität der Serie nicht wirklich schlimm ist; die zunächst relativ leichte Zugänglichkeit gepaart mit den im Spielverlauf immer größer werdenden Herausforderungen dürften vor allem erfahrene Prügelspieler begeistern.

 Spieletest: Dead Or Alive 4 - Schicke HD-Prügelei
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  3. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  4. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...

dk 20. Mär 2006

Unter www.doatec.de findet ihr demnächst ein umfangreiches Dead or Alive Portal. Das...

asd 28. Feb 2006

http://www.ciao.de/Dead_or_Alive_4_Xbox_360__Test_3063022

ERasER 06. Feb 2006

Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod^^

~The Judge~ 03. Feb 2006

*dingdingdingdingding* WIR HABEN EINEN GEWINNER! Mister Muco, Gratulation, Sie haben den...

~The Judge~ 02. Feb 2006

Erst kaufen, dann informieren. Hervorragende Reihenfolge! :D


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /