• IT-Karriere:
  • Services:

Lenovos UMTS-Notebook kommt nach Deutschland

ThinkPads mit integriertem UMTS von Vodafone

Schon Anfang Januar 2006 kündigte Lenovo mit den Notebooks ThinkPad T60 und X60 zwei Geräte mit integrierter WWAN-Antenne für die Nutzung von UMTS für Deutschland an. Nun verriet Lenovo auch, wer hier zu Lande das entsprechende Netz stellen soll: Vodafone.

Artikel veröffentlicht am ,

Lenovo T60
Lenovo T60
Ausgewählte Modelle des ThinkPad T60 und X60 verfügen über einen integrierten UMTS-Chips sowie eine entsprechende Antenne, so dass mit diesen ohne Zusatzkarte per UMTS gesurft werden kann. Voraussichtlich zum Beginn des zweiten Quartals 2006 sollen die Geräte mit integriertem UMTS zu haben sein. Sobald HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) zur Verfügung steht sollen Besitzer dieser ThinkPads ihre Geräte auf HSDPA aufzurüsten können. Die Technik erhöht den Downstream der per UMTS zur Verfügung steht deutlich, erste Angebote sollen zur CeBIT hier zu Lande in Betrieb gehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, D/A/CH-Region

Auch GPRS wird von den beiden Geräte direkt unterstützt.

Die Notebooks basieren auf Intels aktueller Centrino-Generation und sind mit einem Core-Duo-Prozessor ausgestattet. Hinzu kommen 512 MByte DDR2-Speicher sowie eine 60-GByte-Festplatte. Als Chipsatz wird Intels 945 Express GM mit integrierter Grafik verwendet. Mit Zusatzakkus sollen die Geräte zum Teil bis zu elf Stunden durchhalten.

Angekündigt ist das ThinkPad T60 zu einem Preis von 2.135,- Euro, das ThinkPad X60 für 2.041,- Euro und das X60s gibt es ab 2.088,- Euro. Zu welchen Preisen die Geräte dann mit UMTS und ggf. einem entsprechenden Laufzeitvertrag erhältlich sein werden ist derzeit unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Michael - alt 01. Feb 2006

Meiner Meinung nach ist das Modell ungesetzlich, denn eine Hardware-Sim-Kartenbindung ist...

Misi 01. Feb 2006

Wie jeder weiß sind internetfähige PCs (also praktisch alle) ab 2007 gebührenpflichtig...

TV-W 31. Jan 2006

UMTS-Geräte benötigen üblicherweise eine SIM-Karte um sich in einem UMTS-Netz...


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /