Abo
  • Services:
Anzeige

Lenovos UMTS-Notebook kommt nach Deutschland

ThinkPads mit integriertem UMTS von Vodafone

Schon Anfang Januar 2006 kündigte Lenovo mit den Notebooks ThinkPad T60 und X60 zwei Geräte mit integrierter WWAN-Antenne für die Nutzung von UMTS für Deutschland an. Nun verriet Lenovo auch, wer hier zu Lande das entsprechende Netz stellen soll: Vodafone.

Lenovo T60
Lenovo T60
Ausgewählte Modelle des ThinkPad T60 und X60 verfügen über einen integrierten UMTS-Chips sowie eine entsprechende Antenne, so dass mit diesen ohne Zusatzkarte per UMTS gesurft werden kann. Voraussichtlich zum Beginn des zweiten Quartals 2006 sollen die Geräte mit integriertem UMTS zu haben sein. Sobald HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) zur Verfügung steht sollen Besitzer dieser ThinkPads ihre Geräte auf HSDPA aufzurüsten können. Die Technik erhöht den Downstream der per UMTS zur Verfügung steht deutlich, erste Angebote sollen zur CeBIT hier zu Lande in Betrieb gehen.

Anzeige

Auch GPRS wird von den beiden Geräte direkt unterstützt.

Die Notebooks basieren auf Intels aktueller Centrino-Generation und sind mit einem Core-Duo-Prozessor ausgestattet. Hinzu kommen 512 MByte DDR2-Speicher sowie eine 60-GByte-Festplatte. Als Chipsatz wird Intels 945 Express GM mit integrierter Grafik verwendet. Mit Zusatzakkus sollen die Geräte zum Teil bis zu elf Stunden durchhalten.

Angekündigt ist das ThinkPad T60 zu einem Preis von 2.135,- Euro, das ThinkPad X60 für 2.041,- Euro und das X60s gibt es ab 2.088,- Euro. Zu welchen Preisen die Geräte dann mit UMTS und ggf. einem entsprechenden Laufzeitvertrag erhältlich sein werden ist derzeit unklar.


eye home zur Startseite
Michael - alt 01. Feb 2006

Meiner Meinung nach ist das Modell ungesetzlich, denn eine Hardware-Sim-Kartenbindung ist...

Misi 01. Feb 2006

Wie jeder weiß sind internetfähige PCs (also praktisch alle) ab 2007 gebührenpflichtig...

TV-W 31. Jan 2006

UMTS-Geräte benötigen üblicherweise eine SIM-Karte um sich in einem UMTS-Netz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. flexis AG, Olpe
  4. KOMET GROUP GmbH, Besigheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 11:59

  2. Re: Sehr schade, RIP i.MX

    bla | 11:59

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Pfirsich_Maracuja | 11:54

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 11:54

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 11:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel